Hallo Experten,

Zugegeben, zu einem rein technischen PC-Problem passt meine Frage nicht.
Doch kann sie mit ein Teil von Internetsicherheit sein.
Als Inhaber mehrerer Domains, auf denen ich auch Homepages betreibe, erhalte ich gelegentlich “Initiativ”-Bewerbungen von irgendwelchen z. B. IT-Spezialisten, die eine Anstellung suchen und fast die halbe Welt damit verrückt machen.
Natürlich hat man als Betreiber von Hobby- oder Liebhaberseiten und ohne überhaupt kein Unternehmen zu besitzen, keine Stelle zu vergeben, logisch. Soviel ich weiß, erhalten solche Anfragen auch Betreiber von z. B. Hühner- und Kaninchenzucht-Seiten.

Doch muss man auf solche Anfragen überhaupt antworten? Häufig enthalten mit diesen “Bewerbungen” versandte Anhänge auch hin und wieder Schadstoffprogramme.
Was also tun. Die Mail kommentarlos löschen oder eine Höflichkeitsfloskel schreiben, dass man keine Stelle zu vergeben habe und auch kein Unternehmen führe?

Gruß und eine schöne Woche
HGM

Beantwortete Frage von chef42 Februar 10, 2024