1. rainern VIP
  2. Windows 10
  3. Montag, 08. Oktober 2018
Hallo. Ich suche nach einem zuverlässigen PC cleaner für mein Windows 10. Würde mir sehr gerne von euch ne Empfehlung geben lassen. Danke.
Antworten (2)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo rainern,

der beste Cleaner ist der, den Microsoft schon seit einem Dutzend Jahren mit Windows ausliefert. Das Programm heißt cleanmgr.exe und sollte mit Admin-Rechten gestartet werden, damit auch systemnahe Dateien entfernt werden können.

Nach Umstellung der Vorab-Version von Windows 10 1803 auf 1809 hat das Programm rund 7 GB Platz geschaffen.

Siehe https://club.computerwissen.de/qa/festplatte-c-ist-voll#antworten-47526

Das Programm kann jedoch keine überflüssigen Daten von Programmen entfernen, die nicht von Microsoft stammen. Aber jeder Browser hat z.B. eingebaute Funktionen zum Entrümpeln. Da kann man genau angeben, was gelöscht werden soll.

Fremdprogramme, insbesondere sog. Tuning-Programme, sind potenziell gefährlich, sowohl für die Sicherheit des Systems als auch für die eigene Identität.
Im besten Fall bringen sie keine Verbesserung des Systems und im weniger guten Fall wird Windows nachhaltig geschädigt. In jedem Fall werden zusätzliche Sicherheitslücken eingebaut.

Außerdem sind in den letzten Monate einige Programme, die hier schon mal empfohlen wurden, durch Spionage aufgefallen.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Rainern,

hier ergänzend noch eine kurze Anleitung, wie Sie die Windows-Datenträgerbereinigung (cleanmgr) einsetzen:

1. Tippen Sie unten links ins Suchfeld der Taskleiste den Befehl cleanmgr.exe ein und klicken Sie dann im Suchergebnis auf den Eintrag "Datenträgerbereinigung".
2. Daraufhin sucht Windows einen Moment nach überflüssigen Dateien auf der Festplatte und öffnet ein neues Fenster. Klicken Sie darin auf "Systemdateien bereinigen".
3. Nach einem weiteren Suchlauf erscheint dasselbe Fenster, es gibt lediglich einige weitere Einträge in der Liste und einen zusätzlichen Karteireiter.
4. Aktivieren Sie in der Liste alle Einträge (unter anderem den mit ehemaligen Windows-Installationen) mit Ausnahme des Papierkorbs und klicken Sie auf OK.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 2
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.