1. bikole VIP
  2. Windows 10
  3. Sonntag, 02. Juli 2017
gestern Drucker gekauft (Epson). Druckerpatronen können nicht eingesetzt werden, da sich der Druckerschlitten nicht bewegt. Ist das ein Fabrikationsfehler?
Antworten (2)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Bikole,

ja! Wenn sich der Drucker nicht nach Beschreibung des Herstellers in Betrieb nehmen lässt, ist das ein Gewährleistungsfall. Am besten tauschen Sie das Gerät direkt beim Händler um.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo bikole,

sind Sie genau nach der Anleitung vorgegangen?

Üblicherweise gibt es für bewegliche Teile im Drucker, insbesondere den Schlitten mit den Druckköpfen (und, falls vorhanden, der Schlitten mit dem Scanner), die eine Transportsicherung haben.
Diese kann eine Pappe sein, die eingeklemmt ist, seltener wird ein Klebeband verwendet. Es gibt auch eine Art Schalter zur Verriegelung. Oder alles zusammen.

Details stehen in der Anleitung zur Inbetriebnahme. Ansonsten muss sich der Händler darum kümmern.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 2
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.