Sehr geehrte Damen und Herren,
heite habe ich zum ersten Mal versucht von der CHIP download-site nützliche Programme herunter zu laden, z.B. LastPass 32 Bit. Dies geschieht immer mit einem CHIP-Installer; im Beispiel mit “LastPass 32 Bit – CHIP-Installer.exe”.
Bei allen Aufrufen der CHIP-Installler, so auch bei diesem hat “G DATA INTERNET SCEURITY” die Ausführung mit der Fehlermeldung:

” Junkware (PUP): Win32.Application.Agent.MMKSBH (Engine B)
Es wurde versucht, auf Junkware (PUP)
zuzugreifen.
Datei: dmr_72.exe
Verzeichnis: C:UsersHN-DELL_DT2AppDataLocalTempDMR ”

die weitere Installation blockiert.

Um kein Risiko einzugehen habe ich abgebrochen und den Inhalt des Verzeichnisses …………DMR auf der DOS-Oberfläche mit dem “del” Kommando gelöscht. Das Verzeichnis selbst ließ sich nicht löschen.

Da ich mehrfach vor der Verwendung von Produkten aus den CHIP-empfehlungen bzw. von der CHIP Download-Site gewarnt wurde aber nun doch ein solches Produkt (das EXIF-Tool mit der Variante zum Rename von *.jpg – files mit neuem Namen = +.jpg; Auch angeblich im Batch möglich.) herunterladen und nutzen möchte, wäre ich dankbar für eine Antwort auf die Frage:

– Ist “dmr_72.exe” und was sonst da noch mit kommt gefährlich (warum?) oder muss ich G-DATA dazu bringen (nur in diesem Fall?) die Ausführung von dmr-72.exe (+ die anderen danach noch kommenden Dateien aus der CHIP-Installation) zu erlauben?

Vielen Dank für Ihre Antwort: dies ist das erste Mal seit Beginn vor vielen Jahren, dass ich Ihren Service nutzen möchte.

Mit freundlichen Grüßen,

Horst Neunert

Status auf veröffentlichen geändert von horstneunertgmailcom Juni 26, 2017