Seit einigen Monaten friert mein PC kurz nach dem Start ein (Mauszeiger bleibt stehen, auch auf jeglichen Tastaturversuch keine Reaktion) oder stürzt realtiv kurz nach dem Start ab (mit oder auch ohne blue screen). Meiner Meinung nach, hat dies damit zu tun, dass “Intel RST nicht läuft” und auch der Versuch eine Windowss-Speicherdiagnose durchzuführen bei etwa 62% des Pktes 1. ebenfalls “einfriert”:
Alle meine Versuche Intel -RST nach diversen Ratschlägen wieder zum Laufen zu bringen und auch alle sonstigen Ratschlag-Befolgungen blieben bisher erfolglos. Der PC läuft dann nach vier bis sechs Starversuchen verschiedener Art wieder normal. Alle “Problembehandlungen” finden immer, dass alles in Ordnung ist und keine Aktualisierungen vorgenoommen wurde. Sie sind nun meine letzte Hoffnung, dass ich meinen PC doch noch nicht entsorgen muß.
Dr. Mandl

Beantwortete Frage von martinkoch April 11, 2017