1. norbert54 VIP
  2. PC-Hardware
  3. Dienstag, 02. März 2021
Ein herzliches „Hallo“ in die Runde! Ich bitte um Hilfe bei folgendem Problem: Nachdem ich die Festplatte eines älteren Notebooks gespiegelt hatte, (ein Check hatte angezeigt, dass sie bald ausfällt,) ließ sich der Rechner nicht mehr von DVD booten und reagierte auch nicht auf den Setup-Aufruf mit der F2-Taste, bootet also immer nur von der Festplatte. (Die Abfrage der Boot-Reihenfolge wird also übersprungen.) Mit welchem Programm kann man den Boot-Sektor auslesen und welche Befehlszeile sollte die Abfrage der F2-Taste zum Start des Bios-Setup ermöglichen? Wie könnte ein Sprungbefehl im Bootsektor aussehen, der das umgeht? Gibt es Möglichkeiten, den Boot-Sektor auf Werkseinstellungen zurückzusetzen oder könnte das mehr Probleme machen als der jetzige Zustand? Habt Ihr eine Idee …?
Antworten (3)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Norbert54,
um welchen Rechner und welches Betriebssystem handelt es sich, bitte den genauen Typ angeben der auch im Internet bekannt sein sollte
Was wollen Sie genau? möchten Sie ins BIOS oder möchten sie nur ins Bootmenue?
Die Festplatte hat mit dem starten des BIOS nichts zu tun.
Der Rechner macht erst einen Selbsttest. dabei kann man das BIOS aufrufen. im BIOS steht dann zu welchem Bootmedium der Rechner gehen soll. Erst danach sind sie mit dem Zugriff auf der Festplatte.

mit freundlichen Grüßen Jürgen0033
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Norbert54,

dieser Weg, das BIOS in Windows aufzurufen, sollte immer funktionieren (egal, welcher Hersteller oder welches Modell):
Eingabeaufforderung als Administrator starten und eingeben (kopieren und einfügen):


shutdown.exe -r -fw -t 0


Wenn Sie auf diese Weise ins BIOS gelangen, schauen Sie dort mal nach dem Rechten. Wird Ihre DVD dort überhaupt aufgeführt? Die DVD muss vorher schon eingelegt sein!
Steht das Bootmenü auf "Enabled"? .......

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Norbert54,

der Aufruf von Windows sollte klappen. Ansonsten ist der Aufruf des BIOS eine Rechnerfunktion und hat nichts mit installierten Betriebssystemen zu tun. Es funktioniert auch komplett ohne angeschlossene Festplatte.

Welche taste Sie drücken müssen, steht im Handbuch ihres Rechners bzw. des Mainboards.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 3
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.