Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

floky
VIP
floky
offline
Guten Tag, ich möchte gerne meine beiden PC`s , ein Laptop Aspiere 8951G und einen Desktop Powerrechner , also einen großen Rechner mit viel Power, zu einem Netzwerk über die Fritzbox zusammenschalten.

Zugegeben: ich habe von einem Netzwerk in diesem Zusammenhang keine Ahnung.
Beide Rechner einschalten und dann??????
Sollten Sie darüber eine kleine Broschüre haben, aus der der zusammenschluss mühelos vonstatten gehen kann, das wäre TOP!
FGH.Heussler
Geschrieben in: Netzwerk & Router 16:23, 14. April 2017
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

15:15, 20. April 2017
Hallo Herr Heussler,

auch wenn Sie das noreplly löschen, wird die Mail nicht zugestellt. Solche Mailadressen werden für reine Mitteilungen verwendet, Antworten daran werden direkt auf dem Server verworfen. Der Support findet hier im Club statt, auch Ihre Antworten, die Mail dient nur der Mitteilung an Sie, das es eine Antwort gibt.

Wie gesagt in einem Netzwerk sind die Rechner ja bereits. Sie müssen einfach nur auf einem Rechner ein Verzeichnis freigeben, dies finden Sie dann unter Netzwerk - Rechnername im Dateimanager auf dem anderen Rechner und können darauf zugreifen.

Grundsätzlich funktioniert die Freigabe in allen Windowsversionen gleich, es gibt aber kleine Unterschiede in der Bezeichnung. Kllcken Sie mit der rechten Maustatste auf das entsprechende Verzeichnis und wählen Sie Freigabe bzw. Freigeben für aus. Hier haben Sie ab Windows 7 die Möglichkeit dies über ein Heimnetzwerkgruppe zu machen, so haben alle Rechner die teil des Heimnetzes sind Zugriff darauf oder Sie gegeben es für bestimmte Personen frei, so können Sie einen Benutzer auswählen der darauf Zugriff hat.

Wenn Sie mir schrieben welche Werke des Verlags Sie beziehen, kann ich nachsehen ob es dort eine umfangreichere Anleitung gibt.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (7)
  • Akzeptierte Antwort

    10:33, 18. April 2017
    Hallo Herr Heussler,

    was bezwecken Sie denn?

    In einem Netzwerk befinden sich bei ihnen mindestens 3 Geräte, wenn Sie diese mit der Fritzbox verbinden. Es besteht aus dem, Router der Fritzbox, dem Notebook und dem Desktop.

    Als Netzwerk bezeichnet man den Verbund mehrer Rechner oder Rechnergruppen zum Zweck der Datenkommunikation. Erläuterung: Netzwerke verbinden verschiedene Computer oder Systeme miteinander, um einen Datenaustausch zwischen diesen Rechnern möglich zu machen.

    Und nun noch mal: Was ist Ihre genaue Frage, was wollen Sie machen?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    20:47, 18. April 2017
    Guten Tag Herr Kleemann, ich hatte Ihnen schon geschrieben, aber ohne dieses noreplyzeichen. Dennoch scheinen Sie meine Antwort nicht erhalten zu haben.
    Sie schrieben mir eine Antwortdie genau das wieder gibt, was ich wissen wollte.
    Zwei PC`s und von einem PC zum anderen die Daten abgleichen und sortieren über die Fritzbox.
    NUR wie das geht weis ich eben nicht. dafür brauche ich Ihren Rat und zwar unkompliziert und einfach zu verstehen und leicht nachvollziehbar.
    Ich kann mir nur eines vorstellen: beide PC müssen eingeschaltet sein. Nur wie bekomme ich dann beide PC auf den Bilschirm???
    Freundliche Grüße Harald Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    12:19, 21. April 2017
    Guten Tag Herr Kleemann, vielen Dank für diese Erstinformation! Im Moment beziehe ich von Ihrem Verlag den PC-Pannenhelfer der recht gut ist. Allerdings dauert es einige zeit, den durchzuarbeiten.
    Heute bestellte ich noch das Wlanwunder obwohl ich das Wland eigentlich sehr gut im Griff habe. So glaube ich wenigstens.
    Muss man eigentlich bei einem Netzwerk nicht auch die PC`s zusammen schalten mit einem Kabel? Oder reicht als Schaltmedium die Fritzbox aus!?
    Ich brauche wohl kein riesiges ausführliches Buch um das zu verstehen.
    Eine Relativ kurtze Anleitung die so verständlich gedruckt ist, dass ich sie ohne viel Umstände ausführen kann.
    Freundliche Grüße Harald Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:23, 21. April 2017
    Hallo Herr Heussler,

    die Aufgabe eines Routers ist es alle daran angeschlossenen Geräte in einem Netzwerk zu verbinden und diesen Geräten zudem einen Zugang zu einem übergeordnetem Netzwerk (Internetverbindung) zu gewähren. Ihre Rechner können in diesem Netzwerk untereinander kommunizieren und benötigen keine direkte Verbindung.

    Der PC Pannenhelfer müsste ein paar gute Artikel für Sie haben:

    • R790 Erklärungen zur Fritzbox, er ist Teil des Grundwerks.
    • F910 Fritzbox weitere unter anderem Netzwerklaufwerke, 5/2015
    • N345 Heimnetzwerk, die einfachste und ich denke für Sie sinnvolle Art Dinge frei zugeben und auf anderen Rechnern zu nutzen. 2/2016

    Sie können alle älteren Artikel des PC Pannenhelfers, aus dem Beitragsarchiv unserer Webseite kostenlos im PDF-Format herunterladen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    19:25, 21. April 2017
    Guten Tag Herr Kleemann, danke für Ihre nachricht. F910 im Pannenhelfer fehlt, N345 Fehlt.
    Mein Versuch meinen Desktop PC zu einem Heimnetz zu machen, ist mir erst Mal gelungen. Wenn auch seeeeehr aufwendig. Habe mich an den Infos im Netz orientiert.

    Beim Laptop habe ich das noch nicht geschafft. Kommt vielleicht noch.
    Die neue- und CD Sicherheits-Box ist heute bei mir angekommen. Sie will aber immer noch nicht laufen. Ich versuche es noch einige Male....dann gebe ich so lange auf bis mir etwas einfällt.

    Freundliche Grüße Harald Häussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:39, 24. April 2017
    Hallo Herr Häussler,

    den Artikel F910 scheint es nicht mehr im Archiv zu geben. Ich tippe es liegt daran, das AVM die Software der Fritzbox gut pflegt und grundlegend renoviert hat, da wird nicht mehr viel passen, ausser den Grundlagen auf die es mir an kam. Der Artikel wäre auch mehr als Erklärung gedahct.

    Den Artikel N 345 finden Sie aber im Archiv auf unserer Webseite und darin wird genau erklärt, was Sie wissen wollen.

    Was bedeutet die Sicherheitsbox läuft nicht? Öffnet sich das Menü nicht automatisch, können Sie nichts lesen? Wird der Inhalt der CD nicht im Dateimanager angezeigt?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    floky
    VIP
    floky
    offline
    18:32, 03. August 2018
    Guten tag Herr Kleemann, es ist schon einige Zeit her wo ich wissen wollte wie ich zwei PC`s zu einem Netzwerk zusammen schalten wollte.
    Doch heute will ich das nicht mehr, denn ich habe zwei mal win 10 in zwei Bigtower`s.
    Das würde unsummen an Strom kosten und das im Sommer.
    Deshalb mache ich das nun mir Sticks, wenn beide PC das selbe Betriebssystem haben, ist das leichter.
    Aber so weit bin ich noch nicht. Denn ein PC streikt im Moment, Muss wohl erneuert werden, hat ein Uraltes Bord, das nicht auf dem neuesten Stand ist.....von 1998!
    Deswegen wurde vermutlich auch win 10 so unendlich schwer installiert.
    Der zweite PC hat ein Bord von 2018! MSI
    Das ist was ganz anderes!
    FGH.Heussler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »