Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Über Liniux - Insiderwissen habe ich die DVD erhalten und möchte gern UBUNTU LINUX von der DVD testen.
Nach langem suchen habe ich die Taste gefunden, mit der ich das BIOS meines PC aufrufen/öffnen kann (F1).
Leider finde ich dort keine Einstellung/Befehl, um beim erneuten Booten des PCs auf die DVD statt auf die Festplatte zugreifen zu können.
Obwohl ich mit WINDOWS+R auf due Dateiverwaltung zugreifen kann und mir dort das neue BIOS angezeigt wird, öffnet sich bei mir jedoch immer nur das "alte" BIOS.
Was kann/muß ich machen, um auf die DVD und somit auf LINUX von DVD zugreifen und es testen zu können?
Danke für die Hilfe im voraus ...
Geschrieben in: Linux 19:59, 15. August 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

noha
VIP
noha
online
23:15, 15. August 2019
Hallo malaclypse512,

es ist immer schwierig zu helfen, wenn man weder Hersteller noch Modell eines Rechners kennt.

Daher nur Allgemeines:
Wenn der Rechner nicht viel älter als 5 Jahre ist, hat er anstelle eines BIOS ein anderes System namens UEFI. Dieses hat ein eigenes Boot-Menü, das bei vielen Rechnern mit der Taste F8 aufgerufen wird, ca. 1 Sekunde nach dem Einschalten. Normalerweise werden die Tasten für Boot-Menü und Einstellungen im UEFI auch kurz angezeigt.

Wenn der Rechner aus altersgründen ein BIOS hat, muss man zuerst dieses aufrufen und findet dann dort ein Reiter der hoffentlich mit Boot beschriftet ist. Bei Rechnern von HP steht des öfteren Security als Einstieg.

Ansonsten sollten diese Details im Handbuch des Rechners stehen. Falls nicht vorhanden, kann man es auf der Seite des Herstellers herunter laden.

Wenn Sie von Windows aus auf Teile des BIOS bzw. UEFI zugreifen können, hilft das nicht weiter.

VG
noha
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    17:11, 20. August 2019
    Danke für die hilfreiche Rückantwort.
    Mit der Taste F1 kurz nach PC-Start und dem Tip "Security" im BIOS konnte ich dort auf UEFI umstellen und bei einem Neustart über F12 dann auch über die Auswahl "Startup Device Menue" direkt vom DVD/CD-Laufwerk booten und somit auf die LINUX-DVD zugreifen.
    Nach der Freigabe des WLAN in den Linux-Einstellungen hat das Internet sehr gut und vor allem auch sehr schnell funktioniert. Bin von die Schnelligkeit unter LINUX sehr beindruckt...
    Vielen Dank
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »