Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hollo Herr Kleemann,
Sie haben mir schon bei etlichen PC-Problemen geholfen.
In meneim Pc ist neben einner ssd-Platte eine 2TByte große Festplatte verbaut,, die ich als Datenspeicher verwende. Ich hate die Linuxersion 18.10 benutzt und nachdem mir bei der Aktualisierung des Systems mitgeteilt wurde, dass für diese Version keine Aktualisierungen mehr geboten werden, bin ich auf die Version 19.04 umgestiegen. Jetzt kann ich auf die Datenfestplqatte nichts mehr speichern und auch keine neuen Ordner anlegen. ichhabe die Freigabe vollständig durchgeführt und die Zugriffsrechte auf Lesen und Schreiben einegstellt, trotzdem verweigert mitr die Festplatte den Schreibzugriff. Was kann ich tun?
Mit frdl. Grüßenn
H.Böckmann
Geschrieben in: PC-Komponenten 10:29, 30. Juli 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

09:20, 04. August 2019
Hallo herr Kleemann,
vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Sie hat mir nicht sehr geholfen, aber ich habe das Problem trotzdem lösen können und zwar mit dm Programm "Lauferke". Das hat mir die Möglichkeit eröfnet, die Festplatte zu reparieren - und das war erfolgreich.
Bis zum nächsten "Problemfall", bei dem ich Sie eventuell wieder um Hilfe bitten kann.
Mit freunlichen Grüßen
Herbert Böckmann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    12:17, 01. August 2019
    Hallo Herr Böckmann,

    ohne weitere Informationen kann ich ihnen da nicht helfen. Interne Festplatten werden als Dateisystem xy im Dateimanager angezeigt und können dann automatisch per klick gemountet werden. Werden Sie per fstab gemountet sind Sie fest mit einem Verzeichnis (Mountpunkt) verbunden.

    Wie haben Sie die Festplatte eingehängt?
    Per fstab-Eintrag oder verwenden Sie nur den normalen Zugriff über den Dateimanager.

    Wie lautet der Mountpunkt und die Einträge in der /etc/fstab, falls Sie diese verwenden.

    Welches Dateisystem haben die Partitionen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »