Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

sputnik
sputnik
offline
Sehr geehrter Herr Koch
Beim Starten Von Internet Explorer oder Firefox 35 dauert das Hochladen recht lange. Dann beim Zweiten mal geht es schon schneller. Mir fällt auch auf, dass beim anklicken mit der rechte Maustaste eines Icons ,es recht lange dauert bis das Klappfenster sich meldet.
Wissen Sie Rat?
M.f.Grüßen
Kurt Faulhammer
Geschrieben in: Windows 7 13:41, 11. März 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    17:33, 11. März 2015
    Hallo Herr Faulhammer,

    leider ist von hier aus schlecht einzuschätzen, ob "recht lange" tatsächlich einen sehr langsamen Start bedeutet oder noch im Rahmen des Normalen liegt.

    Aber: Sowohl Firefox als auch Internet Explorer laden beim Start eine Vielzahl von Erweiterungen (Adobe Flash, Adobe Reader, Werbeblocker,Toolbars usw.), die zusammen schon einen großen Umfang einnehmen und deshalb die Festplatte eine Weile beschäftigen können. Mit wachsender Zahl von Erweiterungen wird der Start schleichend langsamer. Beim zweiten Programmstart hat Windows 7 einen Teil der Daten bereits im Arbeitsspeicher und muss nicht auf die Festplatte zugreifen - das geht spürbar schneller.

    Sie können zur Probe sowohl Firefox als auch Internet Explorer ohne Erweiterungen starten lassen: Bei Firefox halten Sie dazu beim Anklicken des Programm-Symbols die Umschalt-Taste gedrückt, beim Internet Explorer klicken Sie auf Start/Alle Programme/Zubehör/Systemprogramme/Internet Explorer (ohne Add-Ons). Sollte der Start dann deutlich schneller sein, stimmt meine Vermutung.

    Hier hilft nur, alle überflüssigen Browser-Erweiterungen zu deinstallieren, die mit der Zeit hinzugekommen sind. Das geht bei Firefox per Klick auf die Menüschaltfläche und den Befehl "Add-Ons" und dann im nächsten Fenster im Bereich "Erweiterungen". Beim Internet Explorer klicken Sie oben rechts auf die Menüschaltfläche und dann auf "Add-Ons verwalten". Wahlweise können Sie auch in der Systemsteuerung die installierten Programme durchforsten und alle unnötigen Browser-Erweiterungen deinstallieren.

    Die Geschwindigkeit, mit der das Kontextmenü aufklappt, hängt ebenfalls von der Zahl der installierten Programme ab, die im Kontextmenü eigene Befehle untergebracht haben. Auch hier sollten Sie anfangen, über die Systemsteuerung alle Programme zu deinstallieren, die Sie nicht mehr in Gebrauch haben.

    Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »