Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
ich möchte das Keyboard-Layout in der Windows Registry so verändern, dass sowohl die Feststelltaste als auch die Enter-Taste am Ziffernblock unwirksam sind.
Mithilfe einer fertigen Keyboard-Änderung aus dem Internet war die Deaktivierung der Feststelltaste schon seit Jahren eingetragen und hat funktioniert. Nach "Kochrezept" für Tasten-Deaktivierung habe ich im Keyboard-Schlüssel der Windows-Registry die Deaktivierung der Enter-Taste am Ziffernblock hinzu gefügt, aber es will einfach nicht wirken. Was habe ich dabei vermutlich falsch gemacht? Wie zählen die Mappings: Muss die vorhandene Zahl pro weiterem Mapping um 1 oder um 2 erhöht werden?

Grund für diese Wunsch-Maßnahme: An der mechanischen Gaming-Tastatur (Logitech) ist die Enter-Taste an der Ecke rechts unten durch keine Randbegrenzung geschützt und so leichtgängig, dass schon eine leichte Berührung mit dem Handballen genügt, um ungewollt den Enter-Befehl auszulösen.

Was nicht funktioniert hat: siehe Anhang, wobei auch die vertauscht eingetragene Bytefolge 1CE0 nicht gewirkt hat.
Anhänge:
Geschrieben in: Maus & Tastatur 17:42, 22. Mai 2017
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    09:34, 23. Mai 2017
    Ich habe den Tippfehler selbst gefunden; es funktioniert jetzt mit dieser Keyboard-Map-
    Eintragung (das "-" hinter den Tasten, die gemappt werden, steht für "deaktiviert"):

    00 00 00 00 00 00 00 00 03 00 00 00 00 00 3a 00 00 00 1c e0 00 00 00 00
    | 8 Byte Standard-Headr.| Anzahl der| Capslock - | NumEnter -| Endemarke
    | | Mapgs.+1 | 1.Mapping | 2.Mapping |

    Vielleicht kann's ja mal der eine oder andere brauchen.

    Gruß von
    Elderman
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:39, 23. Mai 2017
    Durch spontane Änderung der Schriftgröße nach dem Absenden ist meine Antwort oben durch autarke Zeilen-Umbrüche an ganz anderen Stellen als während des Editierens so "zerhäckselt" worden, dass sie praktisch wertlos geworden ist. Sorry.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:41, 23. Mai 2017
    Hallo Eldermann,

    danke das Sie uns an Ihrer Lösung teilhaben lassen.

    Um Zeilenumbrüche zu vermeiden, können Sie die Formatierung Code aus der Liste über dem Textfeld verwenden. Aber auch das hilft nur bedingt weiter, da wir hier nur proportionale Schriftarten zur Verfügung haben. Dies bedeutet die Zeichen sind alle unterschiedlich breit, dadurch lassen die Zeichen nicht sauber untereinander anordnen. Erschwerend kommt hinzu, das es auf die Einstellungen im Webbrowser, dem HTML Text und die auf dem Rechner vorhandenen Schriftarten ankommt, in welcher Schriftart eine Webseite dargestellt wird. Dadurch wird auch eine Fummelei, die bei ihnen gut aussieht, bei mir eventuell ganz anders dargestellt.

    Nichtproportionale Schriften, die sich für diesen Zweck eignen, sind im Web nicht verbreitet, dabei ist jedes Zeichen, auch ein Leerzeichen genau gleich breit.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »