Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

nach dem letzten update gab das System eine Meldung aus, die besagt: Auf dem Wurzelordner des Dateisystems ist nur noch 166MB Speicherplatz verfügbar.
Wie kann ich diesen Speicherplatz nun vergrößern?
Geschrieben in: Linux 09:55, 26. Juni 2020
Beitrag teilen:
Antworten (21)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    11:17, 26. Juni 2020
    Hallo benni22,

    aufräumen ist besser und einfacher. Bei jedem Update des Systems werden alte Bestandteile des Systemkerns aufgehoben, so dass man das Löschen von Hand anstoßen muss.

    Öffnen Sie dazu das Terminal, in dem Sie die Tasten Strg+Alt+t gleichzeitig drücken. Im folgenden Fenster tippen Sie
    sudo apt autoremove
    ein und drücken die Enter-Taste. Bei der Nachfrage, ob gelöscht werden soll, mit j bestätigen.

    Das Kommando sudo fragt nach dem Passwort mit dem Sie sich am System anmelden. Bei der Eingabe werden keine Platzhalter ausgegeben, Sie müssen blind tippen.

    Nach dem Aufräumen können Sie mit dem Kommando
    df .
    (Leerstelle vor dem Punkt beachten) den freien Platz anzeigen lassen.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    23:23, 29. Juni 2020
    Danke, das hab ich gemacht. Die Meldung erscheint aber weiter, nur mit etwas höherem Wert (ca. 900 MB). Was könnte man noch tun?
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    01:14, 30. Juni 2020
    Hallo benni22,

    könnten Sie bitte ein Bildschirmfoto aller Partitionen Ihrer Linux-Festplatte mit dem Programm "Laufwerke" posten?

    MfG
    Li
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:37, 30. Juni 2020
    Das kann ich leider nicht, weil der "Durchsuchen-Schalter" nicht reagiert, also keine Auswahlmöglichkeit aufruft (übrigens auch nicht wenn ich eine Datei verschieben will).
    aber wie ich sehen kann hat die P1(499MB) noch 85% rei, die P2(500MB) noch 60%,
    P3(20GB) noch 2GB frei und P4(299GB) ist nur zu 30% belegt.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    13:56, 30. Juni 2020
    Hallo benni22,

    wenn ich das richtig sehe, können Sie P4 am Anfang um x GB verkleinern und dann den gewonnenen Platz der zu klein gewordenen P3 zuschlagen. Das geht mit einem Partitionierungsprogramm über ein externes Medium. Ihr installiertes LInux darf ja während dieser Maßnahme nicht laufen. Geeignet dafür wäre das Programm Gparted. Gparted muss bootbar auf einen USB-Stick gebracht werden. Wenn Sie noch Windows haben, geht das mit Rufus, wenn nicht, mit dem Linux-Programm Startmedienersteller.

    MfG
    Li
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    20:57, 30. Juni 2020
    Moin,

    die Partition 4 hat ja nicht das aktive System, sondern vermutlich nur Daten. Ich würde versuchen, diese Partition im Programm Laufwerke auszuhängen und dann mit GPartEd im laufenden System verkleinern.
    Falls GPartEd nicht installiert sein sollte, kann man diese ja nachholen.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    23:44, 30. Juni 2020
    Hallo noha,

    P3(20GB) noch 2GB frei

    Partition 3 vergrößern auch im laufenden System??

    MfG
    Li
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:11, 01. Juli 2020
    Hallo benni22,

    es wäre immer noch sinn voll, wenn Sie ein Bildschirmfoto des Programms Laufwerke posten, dann sieht man etwas mehr, als Ihre Angaben zu der Belegung der Partitionen. man kann raten was Partition 1,2 und 3 ist, aber raten ist doof, wenn Sie auf Grund des Ergebnisses etwas verändern und dann nichts mehr läuft.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:10, 01. Juli 2020
    /home/benno/Bilder/Bildschirmfoto von 2020-07-01 20-06-01.png
    /home/benno/Bilder/Bildschirmfoto von 2020-07-01 20-06-16.png
    /home/benno/Bilder/Bildschirmfoto von 2020-07-01 20-06-25.png
    /home/benno/Bilder/Bildschirmfoto von 2020-07-01 20-06-36.png

    leider kann ich nur kopieren und einfügen. ob das jetzt funktioniert weiss ich nicht.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    23:43, 01. Juli 2020
    Hallo benni22,

    Sie haben leider nur Text geschickt, keine Bilder. Wenn Sie an das Programm Laufwerke nicht mehr drankommen, installieren Sie bitte das weiter oben schon erwähnte Programm Gparted über das Terminal.
    Strg + Alt + t (öffnet das Terminal)
    sudo apt install gparted
    (kopieren und einfügen)
    Enter + Passwort + Enter
    Öffnen Sie Gparted und machen Sie ein Bildschirmfoto Ihrer Festplattenaufteilung.
    Ein Bildschirmfoto erstellen Sie mit der Druck-Taste. Es landet in Ihrem Bilderverzeichnis.
    Über die Schaltfläche "Bild" in Ihrer Antwort können sie es hier einfügen.

    MfG
    Li
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    00:56, 02. Juli 2020
    Nachtrag

    das Programm "Laufwerke" müsste über diesen Weg doch zu finden sein:
    9-Punkte-Symbol in der Favoritenleiste links unten -> in der Liste der Programme (alphabetisch geordnet) suchen nach:
    Hilfsprogramme -> Laufwerke -> öffnen-> Bildschirmfoto von der Linux-Festplatte machen.

    LI
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:14, 02. Juli 2020
    Fiel mir heut Nacht ein: die Screenshots muss ich ja auf den Durchsuchen-Schalter ziehen und nicht ins Textfeld.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    18:05, 02. Juli 2020
    Hallo benni22,

    es ist so wie wir vermutet hatten. Sie können loslegen, s. Antwort von noha vom 30.06. 2020 20:57:
    /home muss verkleinert werden
    / muss vergrößert werden.
    Welche Ubuntu-Version verwenden Sie aktuell? Das was Sie vorhaben, ist nämlich nicht ganz ohne Risiko. Es wäre zu überlegen, ob Sie gleich eine Neuinstallation mit Ubuntu 20.04 machen und die Partitionsgrößen von Anfang an besser an Ihre Wünsche anpassen. Davor wäre natürlich eine Sicherung Ihrer Daten Pflicht (Dokumente, Bilder, Videos, ....)

    MfG
    Li
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    22:07, 03. Juli 2020
    OK. Ich bin bereit für die Neuinstallation. Allerdings versteh ich nicht, warum die
    derzeitige Pertitionierung, erstellt gemäß Empfehlung computer-club, nicht mehr ausreicht. Egal.
    Woher soll ich 20.04 gunstigerweise nehmen und wie groß sollte die Systempartition dann sein?
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    22:30, 03. Juli 2020
    Hallo benni22,

    bei Empfehlungen zur Partitionsgröße werden immer Kompromisse gemacht. Einer ist z.B. dass bei einer kleinen Platte nicht so viel Platz von der/den Windows-Partitionen abgezogen wird. Da ich zwar Leser dieses Forums bin, aber die Schriften zu Linux nicht abonniert habe, weiß ich nicht, wann dort was zur Partitionierung empfohlen wird.

    Nun ist ja Linux ein System, das dauernd weiter entwickelt wird. Früher war eine extra Partition zum Auslagern des virtuellen Speichers Pflicht und man hat eine Größe des 2,5-fachen des Hauptspeichers empfohlen. Diese Partition ist seit einiger Zeit nicht mehr erforderlich, weil Ubuntu automatisch dafür Platz in der Systempartition nimmt.
    Daher muss diese schon deshalb größer werden.

    Ich würde heutzutage mindestens 50 GB für die Systempartition von Linux vorsehen. Damit ist sichergestellt, dass nicht mehrmals im Jahr entrümpelt werden muss.

    Jedes Betriebssystem wird langsamer, wenn die Systempartition zu mehr als 80% gefüllt ist. Bei 90% Füllung macht es sich schon deutlich bemerkbar und bei 100% bleibt das System schlicht und einfach stehen.

    Am 6. August wird (voraussichtlich) Ubuntu 20.04.1 frei gegeben, das heißt, das erste "Service Pack" ist dann schon eingebaut.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    23:19, 03. Juli 2020
    Hallo bennii22,

    früher hat man für das Homeverzeichnis eigene Partitionen auch wenn sie auf der gleichen Festplatte sind, verwendet, dies ist eigentlich nicht mehr nötig, es sei denn man installiert öfter Ubuntu neu und will das Verzeichnis bei behalten.

    Ubuntu 20.04 erhalten Sie hier. Sie können es mit dem Startmedienersteller auf einen USB Stick bringen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:25, 08. Juli 2020
    Danke, hab 20.04 installiert, abschließend sollte neu gestartet werden.
    Der Installations-Stick war aber noch eingesteckt, Die englische Meldung deutete ich als
    Medium entfernen und Enter. So getan und Ruhe. Der Laptop lässt sich nicht mehr Starten, auch nicht mit dem BIOS-Startknopf. Was ist wohl schief gelaufen?
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    01:16, 09. Juli 2020
    Hallo benni22,

    haben Sie für die Installation den Stick im BIOS an die 1. Stelle gesetzt? Lassen Sie den Laptop mal verschnaufen, starten Sie das BIOS noch einmal mit der Ihnen bekannten Taste und setzen Sie die interne HDD wieder an die 1. Position. Hoffentlich war's das!?

    MfG
    Li
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:53, 10. Juli 2020
    Alles klar. 20.04 läuft und alle Daten aus 18.04 sind eingespielt.
    Vielen Dank an alle Beteiligten dieser Operation.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    19:06, 10. Juli 2020
    Hallo benni22,

    Alles klar. 20.04 läuft

    Was war nun die Lösung?

    MfG
    Li
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:06, 11. Juli 2020
    Ganz banal. Hab nach der Install zum Neustart geklickt, aber er startete nicht. Hatte vorher den Stick entfernt, damit er nicht von da startet und dachte, vielleicht braucht er ihn doch.
    Hab dann versucht, gemäß Info, das BIOS zu starten, ging nicht.Dann fiel mein Blick auf die 2 Status-Punkte an der Vorderseite des Laptop (sonst nie). Wenn der linke leuchtet, muss er ja noch laufen. Also länger auf den Startknopf, und siehe jetzt war er aus. Nun wieder Ein und alles OK. Hab sofort die Einstellungen kontrolliert und festgestellt, dass sehr schnell der Bildschirm abgeschaltet wird. hab alles passend eingestellt und alles läuft wie gewohnt. Bin zufrieden.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »