Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

knulle
VIP
knulle
offline
Sehr geehrte Damen und Herren,

bei meinem Laptop Toshiba Qosmio kann ich in der Systemsteuerung keine Sicherung mehr durchführen außerdem lassen sich keine Wiederherstellungspunkte setzen, es erscheinen folgende Hinweise:

Sicherung überprüfen
Fehler beim Benennen des Bibliothekenspeicherorts eines der in die Sicherung eingeschlossenen Benutzer durch die Windows-Sicherung.
Details: Unerwarteter Fehler bei einer Komponente des Volumenschattenkopie-Diensts.
Weitere Informationen finden Sie im Amwendungsereignisprotokoll.
Fehlercode: 0x81000031

Können Sie mir in dieser Angelgenheit helfen? Über die Nennung der Vorgehensweise zur Behebung des Fehlers würde ich mich freuen.

Mit freundlichem Gruß
Herbert Stehle
Geschrieben in: Windows 7 18:21, 20. Dezember 2014
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    22:10, 20. Dezember 2014
    Hilft dieser Hinweis weiter?
    http://support.microsoft.com/kb/975692
    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:45, 22. Dezember 2014
    Hallo Herr Stehle,

    hier ist der Link noch einmal zur deutschen Version des Hilfetextes: http://support.microsoft.com/kb/975692/de

    Um es kurz zu machen: Der Fehler tritt auf, wenn beim Anlegen eines Backups auf einen der im Backup enthaltenen Speicherpfade nicht zugegriffen werden kann. Das kann laut Microsoft zwei Ursachen haben:

    - Es soll ein Speicherpfad auf einem externen Datenträger gesichert werden, der gerade nicht angeschlossen ist.
    - Es sollen mit Bitlocker verschlüsselte Inhalte gesichert werden, auf die ohne Entschlüsselung nicht zugegriffen werden kann.

    Dazu kommt meines Wissens folgende (wahrscheinlichere) Ursache:

    - Der Zugriff auf eine der zu sichernden Dateien wird durch das Antiviren-Programm blockiert. Das kann zum Beispiel passieren, wenn in einem Ihrer Ordner eine mit einem Schadprogramm infizierte Datei abgelegt wurde.

    Ich empfehle Ihnen also, Ihren PC zunächst einmal gründlichst auf Schadprogramme zu scannen. Am besten und zuverlässigsten geht das mit einer Notfall-DVD. Sollte das kein Ergebnis bringen, versuchen Sie, das Backup - nach dem gründlichen Scan! - bei deaktiviertem Antiviren-Programm durchzuführen.

    Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »