Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

js
js
offline
Ich habe auf meinem PC mit Windows10 neben dem standardmässig vorhandenen Windows Defender als Virenschutz noch den kostenpflichtigen eScan installiert. Ist eScan überhaupt nötig, oder reicht der Windows Defender als Virenschutz für mich als Privatanwender aus?
Geschrieben in: Virenschutz 15:01, 23. Juli 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

15:25, 23. Juli 2019
Hallo js,

es kann immer nur ein Sicherheitsprogramm auf dem Rechner laufen, installieren Sie ein zweites, wird der Hintergrundscanner des Windows Defenders deaktiviert. Bei einer Deinstallation des zusätzlichen Programms wird er wieder aktiviert.

Nur weil etwas kostet, ist es nicht unbedingt gut. Ihr eScan kannte ich gar nicht, es taucht auch in keinem Test von Sicherheitsprogrammen in der Top 20 auf, im Gegensatz zum Windows Defender. Ich nutze den Windows Defender unter Windows 1 seit Anfang an als alleiniges Sicherheitsprogramm.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann

PS: Scheinbar sind Sie als Leser noch nicht als VIP registriert. Ich empfehle Ihnen dies nachzuholen, damit Sie von allen Vorteilen profitieren können. Geben Sie dazu rechts unter dem Button eine Frage stellen Ihre Kundennummer ein und bestätigen Sie diese mit Speichern. Dadurch erhalten Sie zukünftig schneller Antworten von unseren IT-Experten.
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »