Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe Windows 7 SP1, 64 Bit.
Windows Update funktioniert nicht mehr. Es werden die Updates gemeldet, das Herunterladen bestätigt, aber es tut sich nichts.
Das letzte funktionierende Update erfolgte am 9.6.16. Seitdem habe ich an Softwareänderungen EMET aufgespielt, aber dann wieder deinstalliert.
Eine Datenträgerbereinigung ist ebenso erfolglos wie das Ausschalten des Virenscanners.
Eine Überpüfung mit HerdProtect ergab keine Bedrohung.
Was tun?
Geschrieben in: Windows 7 18:19, 19. Juli 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

11:57, 24. Juli 2016
Hallo Herr Koch,

hier die neueste Entwicklung: Ich habe nach dem vergeblichen Update den Avira PC-Cleaner laufen lassen. Der ließ sich zunächst nicht starten - eine Fehlermeldung, die ich mir aber nicht gemerkt habe. Nach Neuinstallation und Neustart lief der Cleaner ca. 3 Stunden. Nach einem Neustart wurden mir dann neue Updates gemeldet. Diese habe ich herunterladen und installieren lassen. Ich habe den Rechner 4 Stunden laufen lassen und siehe da, nach 4 Stunden waren die Updates installiert. Windows 7 - Updates suchen und installieren dauert also 7 Stunden. Bei den letzten Updates im Juni und davor dauerte es ca. 15 Minuten (je nach Anzahl der Updates).
Da stimmt definitiv bei Microsoft etwas nicht. Dennoch: mein Problem ist also behoben. Sie müssen sich mit dem Thema also nicht mehr beschäftigen.
Aber vielleicht finden Sie ja etwas zu den völlig inakzeptablen Zeiten.

Nochmals vielen Dank für Ihre Mühe.

Peter Neumann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    10:32, 25. Juli 2016
    Hallo Herr Neumann,

    ich kann es nur noch einmal wiederholen: Das von Ihnen beschriebene Problem wird in der Regel dadurch verursacht, dass sich im Pool der heruntergeladenen Updates ein Datenfehler eingeschlichen hat. Durch das vollständige Löschen des Windows-Ordners wird Windows gezwungen, diesen Pool neu aufzubauen, was dann die Blockade löst. Offenbar hat das bei Ihnen ja auch mit Verzögerung geklappt.

    In der letzten zwei Woche haben sich die Anfragen mit Problemen wie Ihrem aber auffallend gehäuft. Ich vermute, dass derzeit eine massive Auslastung der Update-Server bei Microsoft herrscht, weil alle Welt noch kurz vor Schluss die kostenlose Installation von Windows 10 durchführt. Der Umstand, dass Ihre Updates erst nach Wartezeit installiert wurden, passt da ins Bild.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:28, 22. Juli 2016
    Hallo Herr Koch,

    Ihre Antwort vom 20.07. deutete darauf hin, dass eventuell fehlerhafte Updates für das Problem verantwortlich sich könnten. Ich daraufhin den Wiederherstellungspunkt des vorletzten Updates aktiviert (08.05), denn das letzte Update (09.06) hat ja funktioniert. Somit müssten fehlerhafte Dateien mit diesem Update auf den Rechner gekommen sein.
    Nach dem Wiederherstellen des Wiederherstellungspunktes waren die Windows Updates bis 08.05. alle wieder vorhanden. Die Systemsteuerung (Windows Update) listet sie alle auf. Die Suche nach Updates geht aber weitehin ins Leere.
    Die Anzeige nach Abbruch (1 Std) zeigt: Windows sei auf dem aktuellen Stand, für den Rechner seien keine Updates vorhanden. Nun habe ich versucht, das von Ihnen mit Antwort vom 21.07. empfohlene Update zu installieren, Zunächst nach Herunterladen auf den Rechner und dann heute direkt von der MS-Seite. In beiden Fällen kommt eine Meldung "Suche nach Updates auf diesem Computer". Der grüne Balken läuft und läuft. Ich habe den Rechner 1 Std. bzw. beim 2. Mal 1 1/2 Stunden laufen lassen - ergebnislos. In beiden Fällen war für das Beenden die Betätigung der Abbruchschaltfläche ergebnislos. Es musste über den Task-Manager beendet werden.

    Ich bin nun mittlerweile ein wenig verweifelt und tendiere zu der Meinung einiger Einträge im Internet, dass hier Microsoft etwas gefingert hat, so dass auf den Updateserver für Windows 7 nicht mehr erfolgreich zugegriffen werden kann.

    Was kann ich noch weiter tun?

    Schon einmal vielen Dank für Ihre bisherige Mühe.

    Peter Neumann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:47, 21. Juli 2016
    Hallo Herr Neumann,

    dann versuchen Sie einmal, das "Systemupdate Vorbereitungstool" für Windows 7 (unter https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=3132) auszuführen. Damit lassen sich die meisten Updateprobleme beheben.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:20, 20. Juli 2016
    Sehr geehrter Herr Koch,

    die Anweisungen waren nicht erfolgreich. Alle Updates von Windows sind gelöscht - nur noch von Office und Net FrameWork sind noch vorhanden.
    Nachdem ich Ihre vorgeschlagenen Maßnahmen durchgeführt hatte habe ich den Rechner neu gestartet und in Windows Update die Funktion "Nach Updates suchen" gestartet. Der Rechner arbeitet nun bereits ca. 45 min. Das Bild, das sich ergibt, ist wie das des Updates herunterladen. Der Balken "Es wird nach Updates gesucht" läuft und läuft ohne Ergebnis.
    Nun habe ich offenbar einen Rechner ohne alle Sicherheitsupdates von Windows!
    Was soll ich weiter tun?
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:57, 20. Juli 2016
    Hallo Herr Neumann,

    dieser Fehler wird in der Regel durch beschädigte Dateien verursacht, die bei früheren Update-Versuchen heruntergeladen wurden. Dagegen hilft meist Folgendes:

    1. Klicken Sie auf Start/Alle Programme/Zubehör, dann mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und im Kontextmenü auf "Als Administrator ausführen".
    2. Tippen Sie im nächsten Fenster nacheinander die beiden Befehle

    net stop wuauserv
    net stop bits

    ein, jeweils durch Drücken der Enter-Taste abgeschickt.
    3. Öffnen Sie den Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution und löschen Sie alle darin enthaltenen Dateien und Ordner. Falls einige davon noch als durch andere Prozesse blockiert gemeldet werden, starten Sie den PC neu, wiederholen Sie die Eingabe der Befehle unter Schritt 2 und versuchen Sie es noch einmal mit dem Löschen.
    4. Tippen Sie in der Eingabeaufforderung die beiden Befehle

    net start wuauserv
    net start bits

    ein.

    Danach sollte der Download der Updates wieder funktionieren.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »