Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Matthiesen!

Nachdem vor fünf Wochen das Creators Update Frühjahr 2018 bei mir installiert wurde, konnte ich mein Office nicht mehr verenden. Nach der Anmeldung erhielt ich immer den Fehlercode 0x80070005. Weder die von Microsoft angebotene Hilfe konnte das Problem beseitigen noch ein Chat mit Microsoft (eine telefonische Unterstützung war für Österreich leider nicht möglich!). Ich habe dann vergangene Woche von Ihrem Kollegen Manfred Kratzl von Inplace-Upgrade erfahren, mit dem ich mein Windows 10 neu aufsetzte.

Jetzt habe ich noch folgende 2 Probleme:

In allen Office-Anwendungen (Word, Excel, Powerpoint, Access und Outlook kann ich keinen Text überschreiben sondern nur einfügen und muß den dan falschen Text löschen. Gibt es eine Möglichkeit, wieder zwischen Einfügen und Überschreiben wählen zu können?

Seit dem Inplace-Upgrade kann ich meine Funkmaus und Funktastatur nicht mehr verwenden, beide werden vom System nicht erkannt. Ich habe jetzt meine alte Tastatur und Maus in Verwendung, die noch mit zwei Rundsteckern (gelb und grün) am PC angeschlossen wird. Meine externe Festplatte wird bei einem Neustart ebenfalls nicht erkannt, dort reicht es aber, wenn ich den USB-Stecker entferne und neu anstecke. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich meine USB-Geräte wieder uneingeschränkt verwenden kann?

Ich danke im Voraus für Ihre Hilfe und verbleibe

mit freundlichen Grüßen aus Wien

Erich TSCHÖP
Geschrieben in: Windows 16:53, 23. Juli 2018
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    11:06, 24. Juli 2018
    Hallo Herr Tschöp,

    der Wechsel zwischen Einfügen und Überschreiben ist schnell erledigt: Tippen Sie dazu einfach zum Umschalten auf die "Einfg"-Taste Ihrer PC-Tastatur. Einfügen ist in Windows der Standardmodus, um unbeabsichtigtes Löschen/Überschreiben von Texten zu vermeiden.

    Wo schließen Sie Ihre USB-Geräte denn an? Direkt am PC oder an einem externen USB-Hub? Falls Sie einen USB-Hub verwenden, wechseln Sie mit den Steckern doch einmal direkt an die PC-Anschlüsse.

    Was Ihre Funktastatur angeht, so vermute ich einen fehlenden Hardware-Treiber. Installieren Sie doch noch einmal den Windows-10-Treiber von der CD, die der Hersteller mit dem Set mitgeliefert hat. Alternativ können Sie sich den Treiber auch von der Hersteller-Homepage aus dem Support-Bereich herunterladen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »