Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum wiederholten Male setzen Sie diesen Tipp in Ihren Newsletter; gibt es bei Anwendung dieses
Tipps einen Haken? Ich wollte diesen schon bei meinem betagten Aspire ( 8 Jahre alt) anwenden, doch
habe mich bis jetzt nicht getraut.

Bitte um Rückantwort und vielen Dank für Ihre Bemühungen im Voraus.

Mit freundliche Grüßen
Wolfgang Klose
Geschrieben in: Windows 10 21:08, 12. Oktober 2020
Beitrag teilen:
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    03:02, 13. Oktober 2020
    Hallo Herr Klose,

    setzen Sie zur Vorsicht, bevor Sie den Tipp anwenden, manuell einen Systemwiederherstellungspunkt:
    1. Geben Sie in das Suchfeld auf der Taskleiste Wiederherstellungspunkt erstellen ein, und wählen Sie diesen aus der Liste der Ergebnisse aus.
    2. Wählen Sie im Dialogfeld Systemeigenschaften auf der Registerkarte Computerschutz die Option Erstellen aus.
    3. Geben Sie eine Beschreibung für den Wiederherstellungspunkt ein, und wählen Sie Erstellen > OK aus.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:51, 13. Oktober 2020
    Hallo Herr Klose,

    um welchen Tipp geht es denn konkret? Mir liegt der Newsletter vom 9.10. nicht vor.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:17, 13. Oktober 2020
    Windows-Tuning: So startet Windows 10 schneller ohne unnötige Wartezeiten
    Windows 10 verschwendet beim Systemstart unnütz Zeit: Bevor die Autostart-Programme ausgeführt werden, macht Windows zehn Sekunden Pause!

    Diesen Zeiträuber entfernen Sie mit zwei kleinen Änderungen in der Registrierungsdatenbank blitzschnell:

    Öffnen Sie mit der Tastenkombination Windows-Taste + R das Ausführen- Fenster.
    Geben Sie "regedit" ein und drücken Sie Enter, um den Registrierungseditor aufzurufen. Bestätigen Sie der Benutzerkontensteuerung das Ausführen des Programms mit "Ja".
    Navigieren Sie zum Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer.
    Klicken Sie Explorer mit der rechten Maustaste an und legen Sie mit "Neu" und "Schlüssel" den neuen Schlüssel "Serialize" an.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den rechten Bereich und legen Sie mit "Neu" und "DWORD-Wert (32 Bit)" den Wert "StartupDelayIn MSec (Startverzögerung in Millisekunden)" an.
    Klicken Sie "StartupInMSec" mit der rechten Maustaste an, wählen Sie "Ändern" und tragen Sie als Wert "0" ein.
    Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Windows 10 neu. Der Start erfolgt nun zehn Sekunden schneller.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    11:28, 13. Oktober 2020
    Hallo Herr Klose,

    bei solchen Tipps gilt aber immer: "Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie..."

    Bei meinen Rechnern wird eine Wartezeit von ca. 5s benötigt, um alle Netzwerkverbindungen im Büro aufzubauen, damit dann Programme übers Netz mit der Autostart-Funktion gestartet werden können.

    Das mag bei Ihnen nicht zutreffen, aber Microsoft hat Windows so eingestellt, dass es auch bei komplexen Installationen zuverlässig läuft.
    Ebenfalls tritt die im Tipp genannte Verzögerung überhaupt nicht auf, wenn kein Programm über die Autostartfunktion gestartet wird. Dann ist es egal, ob Sie den Eintrag in der Registry machen oder nicht.

    VG
    noha (Leser dieses Forums)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:46, 14. Oktober 2020
    Hallo Herr Klose,

    falls Sie tatsächlich beim Systemstart eine zehnsekündige Pause bemerken, bevor Windows mit dem Starten Ihrer Autostart-Programme beginnt, können Sie den Tipp beruhigt ausprobieren. Ich würde aber der Empfehlung von Herrn Lippmann zustimmen, vorher unbedingt einen Wiederherstellungspunkt anzulegen, um bei Problemen schnell zum vorherigen Zustand zurückkehren zu können.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »