Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Guten Tag an die Spezialisten,
All-in-One ACER
Betriebssysteme: WINDOWS 8.1 Update 1 sowie
Upgrade von Windows 8 auf Windows 10.

Bisher keine Probleme, heute nach Einschalten des PC:
hellblauer Bildschirm mit der Fehlermeldung, dass 0xc000000e behoben werden soll.

Aufforderungen:
1. Drücken Sie die ENTER-Taste zur Wiederholung
2. Drücken Sie die Taste F8
3. Drücken Sie die Taste F9

Ergebnis: kurzes Zucken des Bildschirms, sonst nichts

Image bzw. Reparatur-Möglichkeiten (Windows-DVD) sind nicht ausführbar bzw.
es wurden keine Änderungen vorgenommen.

Mehrmalige Versuche führten auch zu der Fehlermeldung, dass die winload32.exe fehlt.

So, nun bin ich am Ende meiner Kenntnisse.

Vielen Dank im Voraus
Horst
Geschrieben in: Windows 8 12:43, 15. November 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

17:55, 19. November 2015
Guten Abend Martin,

danke für den Hinweis, es hat nicht geklappt.

Ich habe jetzt Windows 8 installiert und werde mich auf Windows 10 hocharbeiten.

Herzlichen Gruß
Horst Kattanek
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    12:34, 16. November 2015
    Hallo Horst,

    das Problem wird durch einen defekten Bootsektor der Festplatte verursacht. Eine Reparatur ist aber mithilfe der Windows-10-DVD bzw. eines Windows-10-USB-Sticks möglich.

    Booten Sie den PC von Ihrer Windows-10-DVD und starten Sie dort die Computerreparatur. In der Reparaturoberfläche starten Sie die Eingabeaufforderung und geben dort nacheinander diese Befehle ein:

    bootrec /fixmbr
    bootrec /fixboot
    bootrec /rebuildbcd

    Wenn das System fragt, ob die Befehle ausgeführt werden sollen, tippen Sie auf J für Ja.

    Nach dem nächsten Neustart sollte Windows 10 wieder funktionieren.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »