Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe für die Auswertung meiner Zählerstände (Strom, Gas, Temperaturen usw) in FORTRAN und in C ein kleines Programm geschrieben, was unter Windows und auch unter dem alten IBM Betriebssystem OS/2 läuft, und welches mir neben Printausgabe einer Zusammenstellung auch Diagramme mit farbigen Kurven liefert.

Wie kann ich dieses Programm unter UBUNTU 18.04 zur Anwendung bringen ?

Mit freundlichem Gruß
Geschrieben in: Linux 17:13, 06. September 2019
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    11:00, 07. September 2019
    Hallo heinzpeter,

    wenn Sie selbst programmieren, wissen Sie ja das der Quelltext des Programms für jedes Betriebssystem übersetzt werden muss. Teilweise leider auch angepasst, was in diesem Fall vermutlich nicht sein muss.

    Unter Linux kommt hier die GCC (Gnu Compiler Collection) zum Einsatz. Einen Grundlagen Artikel finden Sie hier.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:42, 07. September 2019
    Danke Herr Kleemann,
    wegen der graphischen Ausgabe meines Programms, dürfte dieser Weg per GCC ( Gc und gfortran) und zugehörige Pakete für die Ausgabe am Bildschirm recht langwierig sein. Versuchen will ich es mal.

    Doch ich hörte von einem einfacheren Weg: Mittels WINE ein fertiges Windowsprogram in UBUNTU ausführen zu lassen. Können Sie mir da weiter helfen, wie man dieses WINE instaliert und dann mein Program zur Ausführung bringt?

    Gruß
    Heinzpeter
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:18, 07. September 2019
    Hallo Heinzpeter,

    Wine installieren Sie am Einfachsten über PlayOnLinux, das gibt es in Ubuntu Software. Mit PlayOnLinux werden dann auch die Windwosprogramme installiert.

    Wine muss allerdings für die Programme entsprechend konfiguriert werden, dazu gibt es für viele große Programme Skripte in Wine und die AppDB im WineHQ, in der man sehen kann was für welches Programm erforderlich ist.

    Hier geht es aber um ihr eigenes Programm, da dürfte das alles nicht helfen und die Wine Anpassung könnte genauso frickelig sein, wie das Programm auf Linux umzusetzen. Vor allem da Ihr Programm unter Windows und OS/2 läuft, da müsste es ja schon eine recht rudimentäre grafische Oberfläche haben, wenn das funktioniert.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »