Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

eknap
VIP
eknap
offline
Ich möchte auf Linux umsteigen,reicht es wenn ich meine Festplatte auf eine andere überspiele? Um Windows dann Platt zu machen.
mfg
Geschrieben in: Windows 20:35, 27. Oktober 2016
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    10:00, 28. Oktober 2016
    Hallo eknap,

    was genau möchten Sie denn bewirken?

    - Soll Windows nach der Linux-Installation verfügbar bleiben? In dem Fall genügt es nicht, die Daten zu kopieren. Die Systemfestplatte inklusive aller Bootinformationen sollte auf eine andere Festplatte geklont werden. Alternativ können Sie eine neue Festplatte einbauen und Linux darauf installieren - das erspart Ihnen die Arbeit des Klonens.

    - Möchten Sie Windows einfach nur löschen? Dann können Sie Ihre Festplatte vor oder während der Linux-Installation neu formatieren.

    Wollen Sie Ihre persönlichen Daten sichern und Windows dann löschen? In dem Fall genügt es, Ihre persönlichen Dateien und Ordner manuell oder mit einem Datensicherungsprogramm auf eine andere Festplatte zu kopieren.

    Falls Sie Linux erst einmal ausprobieren möchten, können Sie es auch in einer virtuellen Maschine installieren und Windows solange unangetastet lassen. Das geht mit einem kostenlosen Virtualisierungsprogramm wie Virtualbox (unter www.virtualbox.org).

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »