Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Gutes Neues Jahr allen,!
Anzeige "windows explorer funktioniert nicht mehr" erscheint z.B. beim Übertragen oder Verschieben von Bilddateien. woran liegt es? was kann ich tun?.
Geschrieben in: Windows 7 13:38, 01. Januar 2018
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    19:51, 02. Januar 2018
    Hallo Woody-wp,

    versuchen Sie doch einmal, Windows in den abgesicherten Modus zu starten. Falls die Abstürze dort nicht mehr auftreten, ist eines der bei Ihnen installierten Programme schuld an den Problemen. In dem Fall beginnen Sie damit, systematisch alle Programme zu deinstallieren, die den Explorer um eigene Kontextbefehle ergänzen: Datenshredder, Malware-Scanner (wie etwa Spybot Search & Destroy), Archivierungsprogramme (7-Zip), Bildbetrachter usw.

    Beginnen Sie am besten mit den Programmen, bei denen Sie einen ungefähren zeitlichen Zusammenhang zwischen der Installation und dem Auftreten der Abstürze sehen.

    Ansonsten versuchen Sie einmal, eine Systemreparatur durchzuführen:

    Klicken Sie dazu auf Start/Alle Programme/Zubehör, danach mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und auf "Als Administrator ausführen". Tippen Sie im nächsten Fenster den Befehl sfc /scannow ein und drücken Sie die Enter-Taste.

    Falls Windows meldet, dass es nicht alle Dateien reparieren konnte, starten Sie anschließend den PC neu und wiederholen Sie die Prozedur. Es kann durchaus 5-6 Durchläufe dauern, bis keine Fehlermeldung mehr auftritt.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:59, 03. Januar 2018
    Hallo Woody-wp,

    die Anzeige, dass ein Programm nicht mehr funktioniert, bedeutet zunächst nur, dass es irgendwelche Arbeiten im Hintergrund ausführt und dabei nicht gestört werden kann. Bilddateien können auch rechts groß sein und wenn Sie z.B. viele davon auf eine langsamen Datenträger (USB-Stick) kopieren, kann das schon einige Zeit dauern.

    Wenn ich z.B. meine Digitalkamera über USB an den Rechner anschließe, dann dauert es schon mal 1/4 Stunde, bis alle Vorschaubilder erzeugt sind. Wenn ich währen dieser Zeit nervös in das Fenster klicke, bekomme ich ebenfalls die Angabe, dass der Windows Explorer nicht mehr funktioniert. Wenn ich dies ignorieren, wird das Fenster des Explorers grau.

    Danach verschwindet die Anzeige im Windows Explorer wieder und dieses Fenster ist dann wieder benutzbar.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »