Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

poffi
VIP
poffi
offline
Wo finde ich das modul: Viren- und Bedrohungsschutz zum Windows defender? Die anderen komponenten sond vorhanden. Eine andere Virenschutzsoftware wurde inzwischen wieder deinstalliert.
Geschrieben in: Virenschutz 17:33, 25. Februar 2020
Beitrag teilen:
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    18:56, 25. Februar 2020
    Hallo poffi,

    gehen Sie in die Einstellung auf Update und Sicherheit dort unter Windows Sicherheit finden Sie alle Komponenten des Windows Defenders und alles was Microsoft zusätzlich zur Sicherheit eingebaut hat.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    poffi
    VIP
    poffi
    offline
    19:48, 25. Februar 2020
    Ganz klar, die Komponenten werden angezeigt mit der Info ( grün ) Keine Maßnahmen erforderlich
    Aber bei Viren- und Bedrohungsschurtz steht ( rot ) Maßnahmen erforderlich.
    Wird das angeklickt, steht bei Updates für Viren-und Bedrohungsschutz: Modul nicht vorhanden. Das wars dann!
    Unter dem Windows-Updateverlauf findet man:
    12.02.20: KB890830: Tool zur Entfernung bösartiger Software x64
    13.02.20: KB4524244 Security Update x64 vers. 1909
    aber Funktionsupdate 1909 vom 19.11.19 mit dem bereits mitgeteilten Fehler 0xe1900401.
    Wie geht es weiter?
    Viele grüße und vielen Dank bisher.
    poffi
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:14, 27. Februar 2020
    Hallo poffi,

    leider sind solch Probleme nicht trivial lösbar, man muss sie erst ergründen und kann sich dann auf eine Lösung festlegen.

    Wann und wo haben Sie diese Fehler mitgeteilt, ich finde von Ihnen nichts weiter im Club.

    Das Update KB4524244 hat Microsoft wegen Problemen zurückgezogen.

    Zu einem Fehler 0xe1900401 finde ich leider nichts. Verstehe ich es richtig, Sie haben am 19.11.19 versucht das Funktionsupdate auf 1909 zu installieren und dabei gab es den Fehler?

    Gab es tatsächlich ein fehlerhaftes Funktionsupdate, müssen wir hier ansetzen und die Version 1909 auf den Rechner bekommen.

    Falls ich sie da falsch verstanden habe, ist es wichtig welche Sicherheitsprogramme sie mal auf dem Rechner hatten und wie Sie diese deinstalliert haben. Reste solcher Programme sind oft der Grund das der Defender nicht funktioniert.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    poffi
    VIP
    poffi
    offline
    18:41, 01. März 2020
    Hallo Herr Kleemann!
    Das Problem ist einfach beschrieben:

    Unter Windows Defender ist kein Viren- und Bedrohungsschutz installiert, daher erfolgt auch kein Update.(Meldung: Modul nicht vorhanden)

    Historie dazu: vor Monaten ( 7/.2019 )erfolgte auf ein Mal im Defender die Meldung:Defender deaktiviert. Wird von ihrer Organisation verwaltet.
    Daraufhin wurde Scan Guard als Virenschutz installiert. Parallel erfolgte eine Anfrage an CW ( Windows Wissen und Windows Handbuch im ABO) zu diesem Thema, allerdings ohne Antwort.
    Zu den Updates:
    Windows Updates werden unter Einstellungen gesucht und wenn vorhanden installiert.
    Funktionsupdate: Version 1909 sollte am 19.11.19 installiert werden. Dies schlug 2 mal fehl: Warum? In der Liste steht als Vermerk dazu: 0xc1900401
    Da ich inzwischen weiß, dass im Defender kein Virenschutz installiert werden kann, wenn ein anderes Virenschutzprogramm installiert ist, habe ich ScanGuard wieder deinstalliert ( Einstellungen/Apps:ScanGuard deinstallieren)
    Frage: Wie kann das Funktionsupdate der Verson 1909 installiert werden, um damit evtl. das Problem im Defender zu lösen?
    Das zurückgezogene Update KB4524244, das am 13.02.20 installiert wurde, ist auch noch installiert.
    Wie deht es jetzt weiter?
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:18, 02. März 2020
    Hallo poffi,

    so wie Sie den zeitlichen Verlauf beschreiben, haben Sie im Juli 2019, wohl irgendwas am Rechner gemacht, so das der Defender nicht mehr lief, dadurch wird dann auch das Funktionsupdate nicht geholfen haben.

    Mein Lösungsansatz bei so etwas ist eine Neuinstallation, denn es ist nicht mehr nachvollziehbar, was das ursprüngliche Problem war. Vielleicht lässt sich das mit einem großen Zeitaufwand beheben, vielleicht auch nicht. Eine Neuinstallation ist viel schneller und man hat ein sauberes funktionierendes System.

    Ich werde aber noch Herrn Matthiesen informieren, eventuell hat er eine Lösung parat.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:16, 03. März 2020
    Hallo poffi,

    haben Sie einmal den System File Checker laufen lassen. Vielleicht kann der helfen.

    Tippen Sie in Suchfenster unten links „CMD“ ein, klicken mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ und wählen „Als Administrator ausführen“.

    Tippen Sie nun in der Eingabeaufforderung den Befehl „sfc/scannow“ ein und drücken die Eingabetaste. Die Überprüfung der Systemdateien wird gestartet. Abhängig von der Systemleistung kann das einige Zeit dauern. Fehlerhafte Dateien werden automatisch ersetzt. Zeigt das einen Effekt?

    beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    poffi
    VIP
    poffi
    offline
    19:45, 25. März 2020
    Hallo herr Matthiesen,
    der Suchlauf sfc7scannow erbrachtedas Ergebnis: keine Integritätsverletzung vorhanden.
    Ein Suchlauf perfmon/report lieferte: PCI serial port: Treiber nicht installiert und für PCI Simple Communicator Controller die selbe Info.
    Ein Update von Windows 10 über Microsoft führte zwar zu der Version 1909, build 18363.720, aber immer noch mit dem fehlenden Modul aus dem Defender. was rät der Experte?
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:25, 26. März 2020
    Hallo poffi,

    vielleicht ist der Dienst einfach abgeschaltet?

    Öffnen Sie mit der Tastaturkombination Win und R das Fenster "Ausführen".

    Tippen Sie "services.msc" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Suchen Sie in nach dem Dienst "Sicherheitscenter" und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie dann die Option "Neu starten" (falls möglich) und starten den PC neu.

    beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »