Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Wenn ich eine mit der Software "Browser in the Box" ermittelte Datei auf meinem PC (WIN7) speichern will, wird mir eine Verzeichnisstruktur angeboten, mit der ich wenig anfangen kann, vermutlich die LINUX-Struktur. Nun meine Frage:
Kann man bei BIT irgendwo einstellen, dass man mit der normalen WINDOWS-Struktur arbeiten will?
Oder wie finde ich das eigene User-Verzeichnis?
Gelesen habe ich, dass im Verzeichnis unter home\vm\ die Nutzerdaten stehen sollten. Das konnte ich leider noch nicht nachvollziehen.
Geschrieben in: Windows 7 10:30, 03. November 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

11:39, 04. November 2015
Hallo Schuster,

BitBox (in der Firefox-Edition) speichert alle heruntergeladenen Dateien zunächst intern in der virtuellen Maschine und übergibt die Dateien danach automatisch an Ihr Windows-Download-Verzeichnis. Wählen Sie zum Herunterladen kein abweichendes Verzeichnis aus, sondern lassen Sie alles bei den Standardeinstellungen. Dann finden Sie jede Datei automatisch in Windows wieder.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »