Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

ich habe neues Notebook unter Windows 8.1 Flut von Alram Infos, kurz gekauft,
ich kriege so viel Infos, Werbung,, Sicherheit Alarms, , warnung!! u.s.w
WIe kann ich das vermeiden?
ich habe AVG Tune Up, Norton Antivirus,
jetzt kommt anduaer PC Reiniger , Partner von Microsoft
ich habe Master PW bei Firefox eingetragen, aber seitdem hat Firefox nicht mehr reagiert, ich habe wieder weg entfern
inzwischen I.Explorer regaiert nicht??
beim mein alten Vista Desktop kriege ich nicht so viel Infos
wie kann sie mir helfen?
Geschrieben in: Windows 8 11:56, 25. Februar 2015
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    09:32, 26. Februar 2015
    Hallo arandria,

    probeweise könnten Sie auch einmal den ADW-Cleaner drüber laufen lassen. Der entfernt viele nervende Werbeprogrammme. So funktioniert`s:

    1 Überspielen Sie die Gratissoftware AdwCleaner (https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/) aus dem Internet. Danach müssen Sie lediglich das Programm „adwcleaner.exe“ per Doppelklick starten, installieren müssen Sie es nicht. Klicken Sie auf „J’accepte“.

    2 Im Hauptfenster von AdwCleaner klicken Sie auf zunächst auf „Suchen“, das startet die Fahndung nach Adware, Toolbars, Browser-Hijackern und andere unerwünschte Programmen. Kurze Zeit später listet AdwCleaner alle Treffer auf.

    3 Nun müssen Sie nur noch auf „Löschen“ und „Ja“ klicken, und sämtliche Störenfriede werden entfernt und der Computer neu gestartet.

    Beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    00:10, 26. Februar 2015
    Hallo arandria,

    wenn das Notebook neu, aber nicht benutzbar ist, dann bringen Sie es zum Händler, damit er einen brauchbaren Zustand herstellt. Schließlich haben Sie ein funktionsfähiges Gerät gekauft und bezahlt! Alternativ installieren Sie selbst Windows neu, damit der Spuk weg geht. Wenn Sie keinen Datenträger mit Windows 8 bekommen haben, muss der Händler dafür sorgen, dass Sie den Zustand der Auslieferung wieder herstellen können.

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »