Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Leider habe ich nur eine Windows. 8.1. CD - jedoch ohne zugehörige Lizenz. Möchte nun aber mit dem Notebook auch auf Windows 10 umsteigen. Da wird natürlich der Lizenzschlüssel abgefragt. Was kann ich tun?
Geschrieben in: Windows 8 13:55, 25. Juni 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

11:03, 27. Juni 2016
Hallo Frau Suessner,

wenn bei Ihnen Windows 8 installiert und aktiviert ist - also eine gültige Lizenz vorliegt -, brauchen Sie beim Upgrade zu Windows 10 keinen Lizenzschlüssel einzugeben.

Sofern Sie noch ein anderes Betriebssystem nutzen und nur die Windows-8-DVD vorliegen haben, hilft die Ihnen leider nicht weiter. Hier bleibt Ihnen nur übrig, entweder eine Windows-10-Lizenz zu kaufen (oder etwas günstiger eine Windows-8-Lizenz und dann das Upgrade durchzuführen).

Viele Grüße,

Martin Koch :)
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:59, 26. Juni 2016
    Guten Tag,

    das liegt wohl ein Missverständnis vor - entweder bei Ihnen oder bei mir, weil ich Ihre Frage nicht verstanden habe.

    Wenn Sie von Windows 8.1 auf 10 über die Upgrade-Funktion umstellen, also entweder über Windows-Update die Umstellung freigeben oder aus dem laufenden Windows 8.1 das Programm setup.exe von der Windows 10-DVD ausführen, dann wird der Lizenzschlüssel von Windows 8.1 automatisch ausgelesen und damit dann Windows 10 aktiviert.

    Sie müssen einen Lizenzschlüssel nur dann selbst eintippen, wenn Sie Windows 10 auf einer extra Partition installieren, also eine Neuinstallation machen und die vorher beschriebene Umstellung nicht gemacht haben. In diesem Fall müssen Sie den Lizenzschlüssel von Windows 8.1 aus dem laufenden System selbst auslesen. Dazu können Sie entweder das umständliche, aber saubere Verfahren verwenden, das Windows selbst benutzt, oder ein externes Programm herunter laden, das mit einem Mausklick alle Lizenzdaten ausliest. Dabei werden sehr oft Schadprogramme installiert.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »