Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
Ich habe mir Windows10downgeloadet.
Wollte installieren, dann kommt folgendes:
s.Anlage
würden sie mir bitte helfen?
Danke
Anhänge:
Geschrieben in: Windows 17:22, 05. Juni 2015
Beitrag teilen:
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    18:03, 05. Juni 2015
    Hallo,

    Sie haben eine ISO-Datei herunter geladen. Diese müssen Sie mit einem geeigneten Programm auf eine DVD brennen oder auf einen USB-Stick übertragen und danach im BIOS einstellen, dass Ihr Rechner davon starten soll.
    Zum Brennen von ISO-Dateien (und anderen) auf DVD verwende ich imgburn, das Sie z.B. von http://www.chip.de/downloads/ImgBurn_17759472.html herunter laden können.
    Bitte beachten Sie beim Download und der Installation, dass Sie keine "Beigaben" installieren.

    Ich hoffe, Sie sind über die Voraussetzungen zur Installation der Testversion von Windows 10 informiert!

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:54, 06. Juni 2015
    Danke Norbert für die Antwort,
    dies ist mir aber alles zu schwer.Da wage ich mich nicht dran.
    Hast du vielleicht einen einfachen link für das Windows10 zum nstallieren?
    Wäre nett.
    Möchte mir dies schon einmal anschauen.
    Bei Pc-Pannenhelfer ist es schwer den richtigen link zu finden.
    Danke im voraus
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    18:24, 06. Juni 2015
    Hallo,

    Windows 10 ist wie jedes Betriebssystem kein Programm und wird daher vom BIOS eines Rechners ausgeführt. Das gilt auch für die Installation. Daher kann man eine ISO-Datei nicht ohne weiteres auf eine DVD oder einen USB-Stick kopieren und das Ergebnis mit einem Doppelklick starten.

    Ich teste der Zeit W10 in einer virtuellen Maschine, die unter Windows 7 läuft. Wenn Sie diesen Weg gehen wollen, muss zunächst eine virtuelle Maschine auf Ihrem Rechner eingerichtet werden. Das ist zwar nur ein Programm, das installiert werden muss, aber da muss man einiges planen, damit hinterher der Rechner im Rechner ordentlich läuft.
    Ich verwende VMware Player, das es leider nur auf englisch gibt. Dieses Programm kann allerdings mit der bei Ihnen schon vorhandenen ISO-Datei direkt umgehen. Es gibt Alternativen zu VMware, auch von Microsoft, mit denen ich jedoch keine Erfahrung habe. Virtuelle Maschinen sind im Pannenhelfer u.a. in den Kapiteln A298, W510 und W420 beschrieben.

    VG
    Norbert Hahn
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:28, 08. Juni 2015
    Hallo Fema,

    falls Sie Windows 10 in einer virtuellen Maschine testen möchten, kann ich Ihnen Oracle VirtualBox (gratis unter www.virtualbox.org) als Virtualisierungsprogramm empfehlen. Damit können Sie relativ leicht einen neuen virtuellen PC anlegen und für dessen Start die ISO-Abbilddatei mit Windows 10 eintragen. Danach erfolgt die Installation von Windows 10 im virtuellen PC ganz so, als ob Sie in einem echten Computer die Windows-10-DVD eingelegt hätten.

    Beachten Sie jedoch: Für die Nutzung eines Virtualisierungsprogramms sollte Ihr PC wenigstens 4, besser jedoch 8 GB Speicher haben.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »