Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Kann ich auf meinem Rechner Windows 10 installieren?
Ich besitze Windows 7 Professional für 32 Bit DVD.
Anhänge:
Geschrieben in: Windows XP 11:39, 02. Juni 2016
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    11:53, 02. Juni 2016
    Hallo Hoffgufi,

    das direkte Upgrade von XP zu Windows 10 ist leider nicht möglich. Am besten sichern Sie Ihre Daten und Einstellungen mit dem Tool Windows Easy Transfer (kostenlos unter https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=4503), installieren Windows 7 und führen dann die Rücksicherung mit Windows Easy Transfer durch. Danach können Sie das Upgrade auf Windows 10 durchführen.

    Aber: Angesichts der Tatsache, dass Ihr PC noch aus Windows-XP-Zeiten stammt, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Windows 10 keine passenden Hardware-Treiber mitbringt. Insofern ist es nicht ausgeschlossen, dass das Upgrade scheitert oder dass Sie zu Windows 7 zurückkehren müssen, weil Windows 10 nicht richtig läuft.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    14:38, 02. Juni 2016
    Hallo Hoffgufi,

    nur wenn Sie den Lizenzschlüssel für eine Vollversion von Windows 7 haben, die für den Upgrade geeignet ist, kann damit Windows 10 verwendet werden. Die Version Windows 7 Enterprise ist nicht berechtigt! Ungeeignet sind auch OEM-Versionen von Windows 7, wenn Sie keinen Rechner von dem auf der DVD angegebenen Hersteller haben.

    Es gibt die folgende Abkürzung nur einer Neuinstallation von Windows 10:
    Sie können auf einer neu zu schaffenden Partition der Platte Ihres Rechners oder auf einer zweiten Platte Windows 10 direkt installieren, alle Updates einspielen und, wenn Windows 10 und alle Ihre vorhandenen Geräte einwandfrei laufen, dann mit dem Lizenzschlüssel von Windows 7 das Windows 10 aktivieren. Diese Lizenz ist dann an diesen Rechner gebunden und für Windows 7 nicht mehr zu verwenden. Die Aktivierung muss innerhalb einer angegebenen Frist stattfinden - die Frist lässt sich auch verlängern. Wenn Sie eine OEM-Version von Windows 7 haben, muss die Aktivierung telefonisch erfolgen.

    In jedem Fall gelten dann immer die von Herrn Koch genannten Einschränkungen zur Hardware!

    Außerdem ist zu beachten, dass man bei Änderungen an der Partitionierung der Platte auch alle Daten verlieren kann. Aber eine Sicherung der Platte hat man ja ohnehin schon, weil eine Platte jederzeit und ohne Vorwarnung kaputt gehen kann. Unabhängig davon sollte man wie Herr Koch empfohlen hat, alle Anwendungsdaten mit Windows Easy Transfer sichern.

    Zur Änderung der Partitionierung der Platte können Sie Windows XP nicht verwenden, wohl aber das Windows 10, das Sie direkt von der DVD starten können. Wenn diese nicht startet oder wenn es Fehlermeldungen gibt, müssen Anpassungen im BIOS gemacht werden. Möglicherweise ist auch der Rechner zu alt für Windows 10.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »