Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
das genannte Problem tritt bei mir seit unbekannter Zeit auf und betrifft den Mictosoft store, MS News, Maps u. a.
Diese Frage wurde ja im Okt. 2015 schon einmal gestellt und beantwortet, aber die vorgeschlagenen Lösungen funktionieren scheinbar nicht immer - jedenfalls bei mir nicht.
Ich habe wie dort vorgeschlagen apps.diagcab ausgeführt; als Fehlrmeldung kam heraus: "service registation is missing or corrupt"
Meine Fragen:
- Bezieht sich diese Meldung wirklich auf die nicht funktionierenden Apps?
- Kann die Registrierung evtl. manuell durchgeführt werden?
- Gibt es inzwischen weitere Lösungsvorschläge für dieses Problem?

Danke für Ihre Hilfe!
Mit freundlichen Grüßen,
Th. Stolle
Geschrieben in: Windows 10 16:51, 12. Januar 2020
Beitrag teilen:
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    10:32, 13. Januar 2020
    Hallo Herr Stolle,

    schildern Sie doch einfach mal genau, was bei Ihnen passiert, wenn Sie eine App aus dem Microsoft Store öffnen, und welche Fehlermeldung dabei auftritt.

    Ihr Verweis auf die schon einmal gestellte Frage ist nicht hilfreich, weil a) keiner im Kopf hat, wer vor vier Jahren welche Frage zu welchem Thema gestellt hat und b) nicht klar ist, dass bei Ihnen dieselben Fehlerursachen bzw. -Lösungen zugeordnet werden können.

    Immerhin hilft Ihr Hinweis mit der Problembehandlung schon ein Stück weiter: Die ausgegebene Fehlermeldung bedeutet, dass ein Systemdienst nicht funktioniert. Dazu meine Rückfrage: Haben Sie eventuell kürzlich eine Tuning-Maßnahme durchgeführt, indem Sie Systemdienste abgeschaltet haben? Oder haben Sie ein Tuning-Programm eingesetzt? Wenn ja, sollten Sie die (von Ihnen oder dem Programm) vorgenommenen Änderungen zuerst einmal rückgängig machen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:38, 15. Januar 2020
    Hallo Herr Koch,
    danke für die schnelle Antwort.
    mit meinem Verweis auf die schon früher gestellte identische Frage wollte ich darauf hinweisen, dass ich in dieser Angelegenheit schon das probiert habe, was in Ihrer Datenbank steht und wir nicht ganz von vorn anfangen müssen.

    Zur Fehlerbeschreibung: Die betreffenden Kacheln der Apps sind aktiv, d. h. es werden z.B. beiden MS News bewegliche Miniaturbilder angezeigt. Allerdings öffnen sich die Apps beim Klick auf die Kachel nicht oder nur kurzfristig, der Kachelbildschirm verschwindet und der PC schaltet auf den herkömmlichen Bildschirm um. Eine Fehlermeldung gibt es dabei nicht. In der Ereignisanzeige tauchen aber massenhaft Fehlermeldungen auf wie in der Anlage aufgeführt. Es scheinen also wirklich einzelne Dateien auf dem PC zu fehlen.
    Als Tuning-Programm benutze ich Advanced System Care 13 - aber ich habe Zugang zu einem anderen PC mit dem selben Programm und sonst ähnlicher Ausstattung, der einwandfrei arbeitet.
    Ein Zurücksetzen des PC auf einen deutlich früheren Zeitpunkt ist nicht mehr möglich.

    Frage: Könnte es nutzen, die fehlenden Dateien von einem "gesunden" PC manuell an die entsprechende Stelle zu kopieren?

    Danke für Ihre Unterstützung, mit freundlichen Grüßen! Th. Stolle
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    17:46, 15. Januar 2020
    Hallo Herr Stolle,

    das Programm "Advanced System Care" ist dafür bekannt, dass es Fehler ins System einbaut, damit es später diese gegen Bezahlung wieder entfernt und andere einbaut.
    Dass sich das gleiche Programm auf einem anderen Rechner anders verhält ist klar, sonst würde der Betrug ja sofort auffallen.

    Also Daten sichern und Rechner auf Auslieferungszustand zurück setzen.

    VG
    noha
    (Überbringer schlechter Nachrichten und Leser dieses Forums)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:43, 16. Januar 2020
    Hallo Herr Stolle,

    ich kann mich noha leider nur anschließen, was die Beurteilung von Advanced System Care angeht.

    Vielleicht versuchen Sie vor der Neuinstallation noch eine Systemreparatur wie unter https://club.computerwissen.de/qa/aktualisierung-windows-10#antworten-71952 von mir beschrieben.

    Falls das nicht hilft, würde ich angesichts der unwägbaren Auswirkungen von Advanced System Care auch eine Neuinstallation empfehlen – und dieses Programm im neuen System nicht mehr einsetzen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:38, 19. Januar 2020
    Hallo Herr Koch,
    danke für Ihre zusätzliche Hilfe. Ich habe die von Ihnen empfohlenen Punkte abgearbeitet, aber keine Veränderung festgestelt. Die Meldung von sfc war: "Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden"
    Offensichtlich kümmert sich sfc nicht um solche "unwichtigen" Dinge wie die Windows-Apps.
    Oder sollte ich die kaputten Apps deinstallieren und hoffen, dass sfc dann die Fehler findet?
    Windows neu aufsetzen werde ich erst einmal nicht - dazu sind mit diese Apps nicht wichtig genug.
    Viele Grüße,
    Th. Stolle
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:15, 20. Januar 2020
    Hallo Herr Stolle,

    Sie können noch versuchen, die Apps zu de- und dann noch einmal neu zu installieren.

    Aber wenn Ihr Tuning-Programm zum Beispiel einen benötigten Systemdienst ausgeschaltet hat – darauf deutet die Fehlermeldung in Ihrem ersten Beitrag hin –, wird Ihnen das nicht weiterhelfen. Einen Versuch ist es trotzdem wert.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »