Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

oellers
oellers
offline
Wie kann ich die Festplatte Recovery Image D von Datenmüll befreien? Entschuldigung, aber ich habe nicht gelernt von drei Kernaussagen vier DIN A 4 Seiten zu schreiben.

Viele Grüße

Otto Ellers
Geschrieben in: Windows 8 19:49, 02. Januar 2017
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    23:28, 02. Januar 2017
    Hallo Herr Ellers,

    da die Recovery-Partition vom Hersteller des Rechners angelegt und mit sinnvollen Daten gefüllt wurde, können Sie da alle Dateien, die jünger als ein Jahr sind, löschen. Wenn Sie in der Partition einen oder mehrere Ordner finden, deren Namen aus einer Buchstaben- und Zahlenkombination besteht und in geschweifte Klammern eingeschlossen ist, sind das Hinterlassenschaften von Windows-Update. Dieses sollte eigentlich nach erfolgreicher Installation aufräumen und dabei solche Ordner samt Inhalt entfernen.

    Damit Windows Update und evtl. andere Programme diese Partition nicht länger verwenden, sollten Sie den Laufwerksbuchstaben der Partition entfernen. In der Recovery-Partition befindet sich nichts, was das System oder ein Anwenderprogramm zum täglichen Betrieb benötigt.

    Ihre Entschuldigung habe ich nicht verstanden.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »