Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

w10fan
VIP
w10fan
offline
Hallo,
habe Windows 10 auf meinem Hauptrechner ohne Probleme über das von Windows zur Verfügung gestellte Icon installieren können.
Jetzt wollte ich das auf meinem Laptop auch tun. Habe mich dort registriert - allerdings schon vor 3 - 4 Wochen. Es passiert nichts!??
Jetzt probiere ich seit gestern die Installation von der Windows 10 -DVD. Es verhält sich wie folgt:
1. Windows-Fenster öffnet sich 2 mal hintereinander
2. Fenster sagt: Win wird vorbereitet von 0% bis 100 %
3. dann neues Fenster: Wichtige Updates werden abgerufen : Haken gesetzt und auf weiter gedrückt
4. Updates werden gesucht
5. Nach kurzer Zeit neues Fenster: Lizenzbedingungen - akzeptiert gedrückt
6. Wählen Sie aus, was Sie behalten möchten - ganz kurz nur zu lesen und neues Fenster öffnet sich mit wiederum "Updates werden abgerufen - Es wird nach Updates gesucht (0%) Hinweis : Kann einige Minuten dauern"
7. Das dauert Stunden oder mehr????
8 Nach Stunden abgebrochen und gleiches noch 2 mal versucht. Immer das gleiche Ergebnis!?

Was ist hier nicht richtig - bzw. wie muss ich vorgehen, um Windows 10 auch auf dem Laptop installieren zu können (z.Zt. ist bei mir 8.1 mit 64 Bit-System inst.)
Für eine rasche Info wäre ich sehr dankbar, da wir in Kürze für 5 Wochen verreisen und ich es vorher fertig haben möchte.
Danke im Voraus und herzliche Grüße
Wilfried Habenicht
Geschrieben in: Windows 13:17, 24. November 2015
Beitrag teilen:
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    18:55, 24. November 2015
    Hallo Herr Habenicht,

    damit die Installation erfolgreich durchläuft, müssten zwei einfache Maßnahmen genügen:

    1. Stellen Sie vor Beginn der Installation sicher, dass alle Windows-8-Updates installiert sind.
    2. Setzen Sie nach dem Start der Installation KEINEN Haken bei "Wichtige Updates werden abgerufen", sondern lassen Sie den Vorgang ohne Updates durchlaufen - die können auch hinterher von Windows 10 aus noch installiert werden.

    Das sollte dafür sorgen, dass Sie über den "toten Punkt" mit dem Update-Abruf hinweg kommen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    w10fan
    VIP
    w10fan
    offline
    23:26, 24. November 2015
    Danke für die schnelle Antwort, sehr geehrter Herr Koch. Habe gleich mit Ihrer Empfehlung begonnen – aber anscheinend ohne Erfolg. Es sind wohl rel. Viele updates vorhanden, aber sie wollen wohl nicht herunter geladen werden??? Ich füge mal ein Screen shot bei – dieses PC-Bild mit 82 Updates zeigt sich nun schon seit einer halben Stunden mit dem Ergebnis 0% abgeschlossen? Der grüne Balken läuft fortwährend. Was ist da wohl das Problem?
    Gruß und gute Nacht

    <blockquote>Ergänzung</blockquote>: Screen shot geht auf diese Weise der Mail an Sie leider nicht. Daher schildere ich, was auf meinem PC zu sehen war:
    Windows Update - Updates werden herunter geladen - der grüne Balken läuft fortwährend - 82 Updates werden herunter geladen ( 0 KB insgesamt, 0 % abgeschlossen)
    Ich habe dann mal den Verlauf angesehen und festgestellt, dass bei allen Updates nur Fehlermeldungen standen!?
    Leider unbefriedigend und ich hoffe, Sie können mir sagen, woran das jetzt wieder liegt!
    Nochmals Danke in der Hoffnung auf schnelle Lösung des Problems


    Wilfried Habenicht
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:02, 25. November 2015
    Hallo Herr Habenicht,

    um der Ursache für die verweigerten Updates auf die Spur zu kommen, müssten Sie sich deren Fehlercodes anschauen. Dazu tippen Sie in Windows 8 auf der Kacheloberfläche den Suchbegriff "System" ein und klicken im Suchergebnis auf das gefundene Symbol. Klicken Sie im nächsten Fenster links unten auf "Windows Update" und danach auf "Updateverlauf anzeigen". Per Doppelklick auf die fehlgeschlagenen Updates bekommen Sie ein Fenster mit weitergehenden Informationen angezeigt, wo Sie auch den Fehlercode in der Form 0x1234567 finden. Damit können wir der Ursache auf die Spur kommen.

    Wenn Sie den Prozess etwas kürzer (und radikaler) gestalten möchten, schauen Sie sich im Updateverlauf an, zu welchem Datum das letzte Mal ein Update erfolgreich installiert wurde. Setzen Sie den Computer mit der Systemwiederherstellung auf einen Punkt vor diesem Zeitpunkt zurück, um die Ursache für die fehlgeschlagenen Updates zu beseitigen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)

    P.S. Bitte nutzen Sie doch die Antwort-Funktion, um einem bestehenden Thema einen neuen Beitrag hinzuzufügen. Sie finden dazu ganz unten auf der Seite das Feld "Ihre Antwort". Und darunter ist auch die Schaltfläche "Durchsuchen", mit der Sie Ihren Beiträgen Screenshots oder andere Dateien als Anhang hinzufügen können.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    w10fan
    VIP
    w10fan
    offline
    15:12, 02. Dezember 2015
    Hallo Herr Koch,
    nach Ihrer letzten Anweisung habe ich jetzt versucht, die vorhandenen Updates herunterzuladen und zu installieren. Leider ohne Erfolg. Ich habe nach Ihrem Hinweis dann in den "updateverlauf anzeigen" geschaut, kann da aber für mich nichts feststellen, was evtl. zu tun sei.https://club.computerwissen.de/qa/win-10-von-dvd-auf-laptop-funktioniert-nicht
    Ich füge dieser Mail mal einen Screenshot davon bei. Vielleicht können Sie mir den richtigen Rat geben.
    Der Hinweis "Fehlgeschlagen" ist seit dem 28.7.15 zu finden, davor in den Jahren 2013, 2014 bis Mai 2015 steht stets "erfolgreich"! (Bis auf einige Updates Anfang Mai 2015, die auch fehlgeschlagen sind).
    Tut mir leid, Sie so zu beschäftigen. Aber Danke im Voraus für die Antwort
    Wilfried Habenicht
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:19, 03. Dezember 2015
    Hallo Herr Habenicht,

    schauen Sie sich doch einmal an, welche Programme Sie in der Zeit zwischen dem letzten erfolgreich installierten Update und dem 28.7.2015 hinzugefügt haben. Sollten Tuning-Programme wie TuneUp dabei sein, wären das die ersten Kandidaten, die ich für die Probleme in Verdacht hätte. Oder haben Sie in der Zeit eventuell eine Registry-Bereinigung o.Ä. durchgeführt? In beiden Fällen sollten Sie versuchen, die von den jeweiligen Programmen am System durchgeführten Änderungen rückgängig zu machen.

    Darüber hinaus stellt Microsoft unter https://support.microsoft.com/de-de/kb/971058 ein Fixit-Tool zur Verfügung, mit dem Sie die Update-Komponenten zurücksetzen können.

    Falls auch das nichts ergeben sollte, versuchen Sie es doch einmal damit, das System mithilfe der Systemwiederherstellung auf einen Zeitpunkt vor Auftreten der Update-Probleme zurück zu versetzen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »