Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Verehrte Experten,
ich habe eine 3 TB ext. HD die sich von Windows 10 (neuester Stand) nicht finden lässt. Auch in der Datenträgerverwaltung ist sie nicht da. Dabei habe ich schon alle USB-Anschlüsse durch. Die gleiche HD wird am Laptop sowohl unter Win10 als auch unter Linux Untubu 20.04 erkannt. Die HD ist frisch formatiert. So nun meine Frage. Was kann ich unternehmen, damit sich die HD wieder Meldet ?
giovanni
Geschrieben in: Windows 14:17, 05. Juni 2020
Beitrag teilen:
Antworten (9)
  • Akzeptierte Antwort

    14:35, 05. Juni 2020
    Hallo Giovanni,

    wenn eine USB-Festplatte nach dem Anschließen nicht erkannt wird, reicht in der Regel die Stromversorgung nicht aus, um die Platte korrekt hochzufahren.

    Probieren Sie es einmal mit einem Y-USB-Kabel, das den Strom von zwei USB-Anschlüssen abzweigen kann. Meistens klappt es damit.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:09, 06. Juni 2020
    Guten Morgen und Danke für die "versuchte" Hilfe.
    Die HD läuft mit einer separaten Stromversorgung (Steckernetzteil). Man spürt, wenn die HD an die USB-Buchse angesteckt wird, dass sich der Lesekopf positioniert. Jedoch kommt dann auch die Meldung, dass Windows sie nicht erkennt. Wie oben schon beschrieben, funktioniert sie an einem Laptop.
    VG gionvanni
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:27, 08. Juni 2020
    Hallo Giovanni,

    wie genau lautet denn die Meldung, die Windows ausgibt? Offenbar reagiert das System also auf die Festplatte.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:21, 08. Juni 2020
    Guten Morgen, Martin
    anbei die Meldung die Windows rechts unten ausgibt.
    giovanni
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:57, 08. Juni 2020
    Hallo Giovanni,

    werfen Sie doch mal einen Blick in den Geräte-Manager, wenn Sie die Platte angeschlossen haben. Können Sie dort unter den USB-Geräten den Eintrag der externen Platte ausfindig machen?

    Wenn ja, deinstallieren Sie den Treiber einmal, starten den PC neu und schließen die Platte dann noch einmal neu an. Das zwingt Windows dazu, den USB-Treiber neu zu installieren.

    Falls das nicht hilft: Nutzen Sie eventuell ein Programm zur automatischen Treiberaktualisierung o.Ä.? Wenn ja, würde ich das als Erstes für das Problem verantwortlich machen. Ansonsten würde mir noch ein sogenanntes "Tuning"-Programm oder auch ein übereifriges Sicherheitsprogramm einfallen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:06, 24. Juni 2020
    Sorry Martin,
    war ein paar Tage nicht am PC. Deinen Versuch zur Problemlösung habe ich befolgt.
    Im Gerätemanager gibt es das Gerät das keine Gerätebeschreibung liefert.(sie Datei) Mit dem Treiber habe ich auch mein möglichstes versucht. Problem bleibt. ??

    Viele Grüße Giovanni
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:31, 24. Juni 2020
    Hallo Giovanni,

    Herr Koch ist gerade im Urlaub. Um was für eine Festplatte handelt es sich denn? Vielleicht gibt es auf der Herstellerseite einen Treiber?

    beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:47, 24. Juni 2020
    Grüß Gott Herr Koch,
    vielen Dank für Ihre Antwort. Es handelt sich um eine WD My Book. Sie ist schon mal an diesem PC gelaufen. Ich habe schon versucht nach neuen Treibern (über den Gerätemanager) zu suchen. Es heißt, dass schon der neueste Treiber installiert sei. Bei der Treibersuche bei WD sehe ich, dass die letzte Version von 2012 sei (?).

    Viele Grüße aus Niederbayern
    Giovanni
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:56, 26. Juni 2020
    Hallo,

    die Treibersuche per Gerätemanager klappt meist nicht richtig.
    Bitte sehen Sie beim Hersteller (und NUR dort) des PCs oder der Hauptplatine nach, ob es hier aktuelle Treiber für den Chipsatz und/oder expizite Treiber für USB (3.0) gibt.

    Gruß

    H. Trauner
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »