Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Liebe Experten ich komme nicht vor und nicht zurück!
Um das o.g. System zu installieren, habe ich alle Schritte Ihrer Anleitung befolgt.
Bei der Installation konnte ich noch -formatieren- anklicken und auf -weiter- drücken, aber dann kam die Meldung -sehe keine Partition und kann auch keine neue anlegen.
Das Formatieren wurde auch nicht ausgeführt!
Beim anschließenden Neubooten hieß es immer wieder reparieren mit verschiedenen Möglichkeiten. Es nützte alles nichts!!!
Ich hoffe Sie können mir helfen und verbleibe mit herzlichen Grüßen,
pdoerrien
Geschrieben in: Windows 10 16:08, 15. Oktober 2020
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    03:29, 16. Oktober 2020
    Hallo pdoerrien,

    vielleicht kommen Sie mit dieser Anleitung besser zurecht.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    07:24, 16. Oktober 2020
    Hallo Herr Lippmann,
    herzlichen Dank für Ihren Vorschlag.
    Ich hatte mir vor der Installation mit Acronis einen bootfähigen USB-Stick angelegt und damit alles wieder zurück gestellt. Aber der Rechner ging immer wieder in den geschilderten Reparatur-Modus.
    Wie gesagt, ich komme nicht vor und nicht zurück!
    MfG
    pdoerrien
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:50, 16. Oktober 2020
    Hallo Pdoerrien,

    hier würde ich Ihnen empfehlen, den Rechner noch einmal von der Windows-DVD/dem Windows-USB-Stick zu starten und dann erneut die "benutzerdefinierte" Installation auszuführen. Wenn das Festplatten-Tool zur Auswahl der Zielpartition angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Sie tatsächlich die ehemalige C-Festplatte als Installationsziel anklicken (erkennbar an der Größe). Dann können Sie noch einmal eine Formatierung durchführen und die Installation wiederholen.

    Sollte Windows dann immer noch nicht starten bzw. in den Reparatur-Modus gehen, gibt es ein schwerwiegendes Problem mit Ihrer PC-Hardware. Entweder gibt es einen Festplattedefekt oder Windows verfügt nicht über passende Systemtreiber, um ganz grundlegende Funktionen auszuführen. Letzteres ist aber nicht sehr wahrscheinlich, wenn Ihr PC nicht noch aus XP-Zeiten stammt.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »