Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Herr Koch, vielen Dank für die schnelle Antwort.Leider kein Erfolg da beim Klick auf Netzwerksymbol keine WLAN Geräte angezeigt werden.Beim Versuch Verbindung mit dem Speedport aufzunehmen auch kein Erfolg da war. Der USB Stick läuft laut PC einwandfrei und auch der Treiber aktuell ist Was nun,große Verzweiflung?
MfG Uwe Burkl
Geschrieben in: Windows 10 15:25, 09. Februar 2017
Beitrag teilen:
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    10:45, 10. Februar 2017
    Hallo Herr Burkl,

    bitte nutzen Sie doch die Antwort-Funktion, um einem bestehenden Thema einen neuen Beitrag hinzuzufügen. Wenn Sie in der Benachrichtigungs-Mail unten auf "Dieses Thema lesen" klicken und sich dann mit Ihren Zugangsdaten einloggen, finden Sie ganz unten auf der Seite das Feld "Ihre Antwort". Danke!

    Nochmal meine Frage: Was veranlasst Sie zu der Annahme, dass der WLAN-Stick einwandfrei arbeitet? Finden Sie seinen Eintrag im Geräte-Manager?

    Um den Geräte-Manager zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startsymbol und dann im Menü auf "Geräte-Manager". Dort sollten Sie den WLAN-Stick im Bereich "Netzwerkadapter" aufgelistet finden. Wenn das nicht der Fall ist, ist für das Gerät kein Treiber installiert. Das müssten Sie dann nachholen, indem Sie sich den passenden Windows-10-Treiber von der Hersteller-Homepage herunterladen und installieren.

    Sollte der WLAN-Stick einwandfrei funktionieren, müsste das Netzwerk-Symbol in der Taskleiste bereits anzeigen, dass Funknetzwerke in Reichweite verfügbar sind. Wie das aussieht, wenn Sie dann auf das Symbol klicken, können Sie dem angehängten Screenshot entnehmen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:51, 10. Februar 2017
    Hallo Herr Burkl,

    bitte nutzen Sie doch die Antwort-Funktion, um einem bestehenden Thema einen neuen Beitrag hinzuzufügen. Wenn Sie in der Benachrichtigungs-Mail unten auf "Dieses Thema lesen" klicken und sich dann mit Ihren Zugangsdaten einloggen, finden Sie ganz unten auf der Seite das Feld "Ihre Antwort". Danke!

    Nochmal meine Frage: Was veranlasst Sie zu der Annahme, dass der WLAN-Stick einwandfrei arbeitet? Finden Sie seinen Eintrag im Geräte-Manager?

    Um den Geräte-Manager zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startsymbol und dann im Menü auf "Geräte-Manager". Dort sollten Sie den WLAN-Stick im Bereich "Netzwerkadapter" aufgelistet finden. Wenn das nicht der Fall ist, ist für das Gerät kein Treiber installiert. Das müssten Sie dann nachholen, indem Sie sich den passenden Windows-10-Treiber von der Hersteller-Homepage herunterladen und installieren.

    Sollte der WLAN-Stick einwandfrei funktionieren, müsste das Netzwerk-Symbol in der Taskleiste bereits anzeigen, dass Funknetzwerke in Reichweite verfügbar sind. Wie das aussieht, wenn Sie dann auf das Symbol klicken, können Sie dem angehängten Screenshot entnehmen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Anhänge:
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:37, 10. Februar 2017
    danke für die Antwort.Da wir ja mit dem PC meines Sohnes nicht ins Netz kommen,muß ich den Treiber für den WLAN Stick auf meinen PC laden,danach auf Stick oder Platte koüpieren und danach auf den PC meines Sohnes.Wird da was draus?
    MfG
    Uwe Burkl
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:45, 10. Februar 2017
    Hallo Herr Burkl,

    ja, das funktioniert. Hardware-Treiber sind in der Regel in ein Installationsprogramm (.exe-Datei) verpackt. Das Programm laden Sie sich auf einem zweiten PC von der Hersteller-Homepage herunter, kopieren es auf einen USB-Stick und können es so auf den PC Ihres Sohnes transportieren. Dort starten Sie im Explorer das Installationsprogramm per Doppelklick.

    Alternativ können Sie natürlich die Installations-CD verwenden, die mit dem WLAN-Stick mitgeliefert wurde (falls darauf Windows-10-Treiber enthalten sind).

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:32, 10. Februar 2017
    Hallo Herr Koch, leider muß ich Ihren Rat nochmalerfragen. Der Fritz WLAN Stick steht unter Netzwerkadapter. Nun habe ich bei Fritz nachgesucht,die sagen das der Stick automatisch den betreffenden Treiber installiert.Nun hilft wohl nur noch ein Lan Kabel oder?
    MfG
    Uwe Burkl
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:53, 10. Februar 2017
    Hallo Herr Burkl,

    gut, wenn das geklärt ist, müssten wir eigentlich recht einfach eine Verbindung zu Ihrem WLAN herstellen können. Versuchen Sie es einmal so:

    1. Klicken Sie im Windows-Startmenü auf "Einstellungen".
    2. Klicken Sie im Menü "Einstellungen" auf "Netzwerk und Internet" und dann auf "WLAN".
    3. Klicken Sie in der Liste der verfügbaren Verbindungen auf den Namen des Funknetzes (SSID) des WLAN-Routers und dann auf "Verbinden".
    4. Tragen Sie im Eingabefeld "Netzwerksicherheitsschlüssel eingeben" den WLAN-Netzwerkschlüssel des WLAN-Routers ein und klicken Sie auf "Weiter".

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:49, 10. Februar 2017
    Hallo, also Netzwerk und Internet geht aber dann kann man nicht auf WLAN klicken
    und Netzwerke sind auch keine da.
    MfG
    Uwe Burkl
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:02, 13. Februar 2017
    Hallo Herr Burkl,

    wäre es eventuell möglich, dass Sie den Flugzeugmodus von Windows 10 aktiviert haben? Dann stellt Ihr PC keine Netzwerkverbindungen mehr her. Sie können den Flugzeugmodus ebenfalls über das Symbol in der Taskleiste und das dazugehörige Symbol ein- und ausschalten (siehe Screenshot oben).

    Sollte auch das nicht der Fall sein, bleibt als Ursache eigentlich nur noch übrig, dass der WLAN-Stick nicht (mehr) funktioniert. Können Sie einmal versuchen, den Stick testweise mit einem anderen PC zu verbinden und dort zu installieren?

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »