Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
Seit ich meinen Laptop mit einer CD die PUA´s löschen kann, startet mein Rechner nicht mehr, nur weil MS PUA´s in den Systemdateien eingebaut hat. Mit der Folge, dass meine ganzen Programm weg sind. Wie erneuert man die Systemdateien ohne PUA´s ?
Gruß Michaelis
Geschrieben in: Windows Vista 10:30, 26. Juli 2016
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    15:18, 26. Juli 2016
    Hallo Michaelis,

    könnten Sie bitte etwas ausführlicher erklären, was genau Sie wie gelöscht haben? Ich verstehe leider nicht, was Sie damit meinen, dass Sie die "Systemdateien ohne PUAs" erneuern wollen...

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:30, 02. Dezember 2016
    Hallo, sehr geehrter Herr Koch
    PUA bedeutet Potenzielle Unötige Anwendung. - Schadsoftware.
    Beim Scannen mit der CD, welche diese PUAs löschen kann, habe ich beobachten können, dass zig Dateien wenn nicht gar hunderte Dateien, dass sich am Dateiende sich diese PUAs befinden. So auch bei drei Systemdateien vorhanden. Eine Systemdatei hatte etwas mit dem Kernel zu tun. Als ich die PUAs löschte, wirkte sich das auch auf die Systemdateien aus. Der PC startete nicht mehr.
    Deswegen meine Frage: Wie kann ich die PUAs in den Systemdateien manuell löschen, damit ich die an die hunderte Programmdateien von den PUAs befreien kann?
    Viele Grüße von Michaelis2016
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:50, 02. Dezember 2016
    Hallo Michaelis,

    es gibt einen substanziellen Unterschied zwischen unerwünschten Programmen, die keine echte Schadfunktion und keinen Verbreitungsmechanismus besitzen, und Schadprogrammen. PUAs lassen sich in der Regel auch ohne Virenscanner durch Deinstallation oder ein Tool wie Adwcleaner (kostenlos unter https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/) entfernen.

    Wenn Ihre Notfall-CD eine so umfangreiche Infektion des Systems und von Kernel- (=Betriebssystemkern) Dateien feststellt, besteht der dringende Verdacht, dass darunter nicht nur unerwünschte Programme, sondern auch echte Schädlinge (Trojaner, Viren usw.) sind.

    Sollten sich die nicht mehr ohne Beschädigung des Systems entfernen lassen, ist dringend eine Neuinstallation von Windows angeraten. Durch manuelles Austauschen einzelner Systemdateien werden Sie jedenfalls keinen Fortschritt erzielen bzw. ein sicheres/stabiles System wiederherstellen.

    Ich empfehle Ihnen deshalb, eine Sicherung Ihrer persönlichen Daten durchzuführen, Ihre Festplatte zu formatieren und dann das System neu zu installieren.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »