Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Team,

zur Abwehr von Viren hatte ich in der Vergangenheit das Programm McAffee, dann
das Avast Antivirus und jetzt das TotalAV. Letzteres seit Februar 18.
Vor ca. 4 Tagen bekam ich auf dem Rechner eine Meldung angezeigt, dass mein PC
nicht geschützt sei und man jeden Schritt meiner Arbeit am Rechner verfolgen könne.
Das war sehr gruselig und ich bin mir nicht sicher, ob das ein Gag oder Realität war bzw.
ist.
Das Programm Avast war eine kostenfreie Version, die ausgelaufen ist und ich sie immer wieder verlängern sollte. Das habe ich nicht getan (vielleicht ist das eine Retour-
kutsche?), aber ich konnte den Anbieter bei mir auch nicht löschen, weil ich nicht weiß
wie.
Jetzt bin ich bei TotalAV für den Teil Antivirus Pro 2018 (Preis ca. 22 €).
In diesem Sonderangebot sind kostenlos enthalten eine erweiterte Firewall und System Boost.
Ich brauche Sicherheit, dass ich alleine den Rechner bearbeite und vor solchen
Angriffen geschützt bin.
Wir kann das gelingen?

Vielen Dank im voraus.

Mfg Roswitha Böttger
Geschrieben in: Internetsicherheit 18:02, 27. Februar 2018
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    15:01, 28. Februar 2018
    Hallo Frau Böttger,

    das Programm TotalAV kenne ich nur aus einer anderen Anfrage hier und es taucht auch in den vertrauenswürdigen Tests von Antivrenprogrammen nicht auf. Das muss nichts heißen, es bedeutet aber auch das es ein eher unbekanntes oder neues Sicherheitsprogramm ist. Ich finde weder positive noch negative Anmerkungen zu dem Programm.

    Sie hätten ruhig bei AVAST bleiben können. Diesen kostenlosen Virenschutz empfehle ich auch gerne. Bis auf bei kostenlosen Versionen übliche Werbung für die kostenpflichtigen Versionen, müssen Sie einmal im Jahr eine Mailadresse angeben. Mails erhalten Sie dadurch nicht. Ich vermute dies hatte Sie irritiert.

    Zu der Meldung die Sie erhalten haben, kann ich so nichts sagen. Vermutlich haben Sie eine Webseite aufgerufen und dies wurde quasi als Werbung eingeblendet um Sie zu animieren die dort offerierte Sicherheitslösung zu kaufen. mit dem was witrklich auf dem rechner ist, hat dies nichts zu tun.

    Ich empfehle Ihnen TotalAV zu löschen, gerade wenn Sie sich unsicher fühlen und erneut die kostenlose Version von AVAST zu installieren.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »