Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

riheju
VIP
riheju
offline
Auf meinem Rechner läuft Windows 10, Version 1903. Wie erhalte ich das Update 19H1.
Kann ich dies auch über das Media Creations Tool installieren?
Ihrer Empfehlung zu einem Upgrade zur Professional-Edition zu wechseln möchte ich folgen, kann aber aus der Vielzahl des Firmenangebots aufgrund der unterschiedlichen Preise nicht beurteilen, welches für 2 Geräte geeignet ist.
MfG
riheju
Geschrieben in: Windows 10 12:23, 15. August 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

noha
VIP
noha
online
00:45, 21. August 2019
Hallo riheju,

Microsoft hat ganz einfach die Bezeichnung der periodischen Upgrades an die Realität angepasst. Der ursprüngliche Plan war, jeweils im März und September ein Upgrade zu veröffentlichen. Um laufe der Jahre dauerte es aber immer länger, bis die Kunden ein stabiles Upgrade bekamen.
Daher hat die im Mai veröffentliche Version 2019/03 den Namen 19H1, also erstes Halbjahr 2019, bekommen. 19H2 wird es nicht geben. Statt dessen ist 20H1 im Test.

Wenn Sie zwei Rechner von Home auf Pro umstellen wollen, müssen Sie zwei Lizenzen kaufen.

Die Virtualisierung des Browsers funktioniert noch immer nicht. Sie kommt im Laufe dieses Jahres über Windows Update. Damit die Virtualisierung so funktioniert, muss der Rechner einige Hardware-Eigenschaften haben, die bei ältere Rechner entweder ganz fehlen oder im BIOS abgeschaltet sind.

Alternativen zum Sandkasten von Microsoft:

Es gibt den Firefox (Browser) schon seit Jahren in einem Sandkasten namens BitBox. Es läuft mit jedem Windows zusammen.

VG
noha
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    13:26, 17. August 2019
    Hallo Riheju,

    das Update 19H1 ist die Version 1903, insofern ist Ihr System schon auf dem neuesten Stand.

    Ja, Sie können neue Windows-10-Versionen auch mithilfe des Media Creation Tools installieren, das Tool bietet das Upgrade als Option an.

    Bei Windows 10 ist die Lizenz grundsätzlich immer nur für 1 Gerät gültig. Für zwei PCs müssten Sie auch zwei Lizenzen erwerben.

    Beim Kauf einer Windows-10-Lizenz haben Sie die Wahl zwischen dem originalen Microsoft-Angebot (teuer) oder den Lizenzen von Zwischenhändlern wie Lizengo, die Windows-10-Volumen- oder Firmenlizenzen aufkaufen und dann einzeln weitervertreiben. Davon finden Sie bei eBay, Amazon & Co. eine Menge (teilweise erstaunlich günstiger) Angebote. Ich würde Ihnen jedoch davon abraten, blind nach dem günstigsten Preis zu greifen.

    Lizengo scheint hier eine preiswerte und einigermaßen vertrauenswürdige Adresse zu sein – zum Teil findet man die Windows-Lizenzen auch als Plastik-Gutschein-/Geschenkkarte im Supermarkt.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    riheju
    VIP
    riheju
    offline
    14:59, 20. August 2019
    Sehr geehrter Herr Koch,

    meine obige Frage möchte ich präzisieren. Die Frage nach dem Update 19H1 entstand durch Ihren Beitrag Ausgabe Mai 2019 in PC-Pannenhilfe W 608/4 im Zusammenhang mit der Abhandlung über die Windows-Sandbox. Hier lese ich Update 19H1 entspricht Windows 10, Version 1904. Auf keiner Microsoft-Webseite habe ich die Bezeichnung 19H1 gefunden. Woher kommt diese?
    Da die Sandbox nicht unter Windows 10 Home läuft, interessiere ich mich, wie von Ihnen empfohlen, für das Upgrade W 10 Professional. Die dafür genannte Bezugsquelle auf Ihrer sicheren Service-Webseite führt zur Fa. Rakuten mit den verschiedenen Angeboten. Hier wollte ich lediglich wissen, zu welchem Angebot für 2 Computer (ich habe einen Rechner und ein Laptop W 10, V1903) Sie mir wegen den sehr unterschiedlichen Preisen raten. Beide Computer haben allerdings einen Prozessor mit nur 2 Kernen. Die Virtualisierung ist ebenfalls nicht aktiviert. Raten Sie mir dennoch zu einem Upgrade auf Windows 10 Professional?

    Viele Grüße

    riheju
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:40, 22. August 2019
    Hallo riheju,

    die Angebote von rakuten sind wie alle billigen Angebote eher im Graubereich. Diese Lizenzen stammen aus Überbeständen von Firmen, die Lizenzen als Großabnehmer sehr günstig erhalten. Microsoft ist dagegen vorgegangen letztendlich hat das EU recht hier gewonnen und man darf solche Software genauso wie gebrauchte verkaufen.

    Allerdings werden oft aus einer Lizenz mehrere gemacht und verkauft, eine Garantie, das Microsoft diese nicht irgendwann sperrt erhalten Sie nicht. Ich würde diese nicht verwenden. Es ist ein Glücksspiel, auch wenn der Anbieter Ihnen sicher direkt eine neu Lizenz zu kommen lässt, wenn die gekaufte nicht funktioniert. Dies macht er aber nur nach dem Kauf und nicht in Zukunft.

    Die Finger sollten Sie auf jeden Fall von der Version Windows 10 Enterprise lassen, diese ist zwar inhaltlich fast gleich der Windows 10 Pro aber es handelt sich um eine Volumenlizenz für Großabnehmer und nicht für Privatleute und kleine Unternehmen, bei denen jede Lizenz eine andere Nummer hat. Die Version Windows 10 Professional gibt es offiziell nicht, hier handelt es sich in der Regel die Enterprise Version.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    riheju
    VIP
    riheju
    offline
    23:41, 02. September 2019
    Hallo Herr Kleemann,
    vielen Dank für Ihre Antwort. Ich muss Windows 10 Professional nicht haben und lasse das Vorhaben.
    Mit freundlichen Grüßen
    riheju
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »