Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren,
unter den Desklets von Linux Ubuntu 19.04 habe ich die obige Desktop-Uhr gefunden und installiert. Doch bei jedem Neustart ist sie wieder verschwunden, weil beim Start von Cinnamon diese nicht geladen werden konnte.Siehe die beiliegende Meldung lt. Anlage. Mit der Behebung dieses Problems komme ich als relatives Greenhorn von Linux nun überhaupt nicht zu Recht.
Mit Dank und freundlichen Grüßen
Jürgen Crone
Geschrieben in: Freeware & Open Source 17:10, 19. März 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

14:21, 26. März 2020
Hallo Herr Crone,

ich sehe gerade Sie verwenden Ubuntu 19.04, das wird das Problem sein. Für Ubuntu 19.04 sind die Paketquellen schon seit längerem deaktiviert. daher kann nichts mehr nachinstalliert werden, auch ein Upgrade auf die aktuelle Version 19.10 oder die LTS Version 18.04 ist nicht möglich.

So können wir keine Probleme mehr beheben. Machen Sie ein Upgrade auf die 19.10 und achten Sie darauf immer aktuelle Versionen zu finden.

Das Upgrade gelingt nur über den Download eines Ubuntu 19.10 Images. Dann brennen Sie dieses auf DVD oder erstellen mit Rufus einen USB Stick. Danach wird der Rechner vom Installationsmedium gebootet. Der Assistent erkennt das bestehende System und sollte ein Upgrade anbieten.

Vorher trotzdem alle wichtigen Daten sichern, ein Upgrade kann immer schief gehen.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    17:21, 20. März 2020
    Hallo Herr Crone,

    wo genau haben Sie das Desklet gefunden und wie haben Sie es installiert. Es gibt ja eine reihe Desktopmanager, Sie verwenden wohl Cinnanon, währen Ubuntu auf ein angepasstes Gnome setzt.

    Nicht jede Erweiterung ist mit jedem Desktopmanager kompatibel. Auch kommt es oft auf die Version des Desktopmanagers und der Erweiterung an, ob es funktioniert.

    Die Fehlermeldung besagt erst mal das Cinnanon auf Grund einer Erweiterung nicht starten konnte. Was genau das Problem ist und was es verursacht wird nicht gesagt.

    Daher ist es wichtig, was Sie verändert haben, bevor dieses Problem auftrat. haben Sie nur das eine Desklet zusätzlich installiert oder noch weitere Dinge hinzugefügt?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    23:56, 22. März 2020
    Sehr geehrter Herr Kleemann,
    die Desklets werden im Ordner gleichen Namens unter Einstellungen aufgelistet. Dort kann man sie herunterladen und verwalten. Installiert sind noch ein Kalenderdesklet und Shutdown linux. Applets sind auch einige installiert, so Wechseldatenträger, Tastatur, Schreibtisch anzeigen, Netzwerkverwaltung, Menü, Meldungen, Klang, Kalender, PDF Manager, Sitzungsmanager, Benachrichtungsfeld. Die funktionieren tadellos in der Leiste. Die Installation über Cinnanon hat sich automatisch ergeben. Da habe ich keinen Einfluss genommen. MIt dem Update von Ubuntu 19.10 hatte sich einiges auch zum Nachteil gegenüber von 19.04 geändert. So konnte man im Grub Customizer direkt eine Umschaltung zu Windows betätigen und brauchte nicht erst die Sitzung herunterfahren oder neu starten. Es nervt auch, dass man für den Ruhezustand extra das Passwort eingeben muss. Ist aber nicht so dramatisch. Nur die schöne Uhr hätte ich gern installiert, weil in Windows das ja eigentlich kein Problem war.
    Mit Dank und Gruß
    J.Crone
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:16, 23. März 2020
    Hallo Herr Crone,

    also geht es um die in Cinnamon integrierte Funktion. Welche Version des Cinnamon Desktops haben Sie wie installiert?

    Ubuntu selbst gibt es mit diesem Desktop nicht, Sie müssen es also irgendwie nachträglich installiert haben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:56, 24. März 2020
    Sehr geehrter Herr Kleeman,
    dazu kann ich leider nicht all zuviel Konkretes sagen. Bei dem Cinnamon handelt es sich um die Version 4.0.10. Wie die in das Ubuntu hinein gekommen ist, kann ich nicht mehr nachvollziehen.
    freundliche Grüße! J.Crone
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »