Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
ich an des neues Jahr ein neue PC gekauft. Wiebekomme ich jetzt die Passwörter vom alten auf den neuen PC? Im letzten Window-Handbuch habe ich gelesen das Firerfox nicht mehr so sicher ist. Des wegen denke nach auf chrome umzusteigen. Wie bekomme ich die passwörter dahin am scnellsten? Wie sicher ist Überhaupt Passwörter im Browser zu Speichern? Welche alternative gibt es dann und wie funktioniert das dann?
Geschrieben in: Firefox 11:26, 03. Februar 2020
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    14:55, 03. Februar 2020
    Hallo volkhard,

    die Sicherheit von Chrome und Firefox ist ähnlich, ich persönlich halte den Firefox für sicherer. Aber das ist eher ein Bauchgefühl, vor allem da Chrome mein Allerweltsbrowser ist und ich den Firefox nur für sicherheitsrelevante Dinge verwende.

    zudem sollten beide Browser mit AddOns erweitert werden, die Werbung blockieren und auch das Nachverfolgen schwerer machen. Erst mit den passenden AddOns sind beide sicher.

    Ein Umzug der Passwörter von einem Browser zum anderen ist meines Wissens nach nicht möglich. Beide speichern die Passwörter anders sicher.

    Ein Umzug auf einen anderen Rechner innerhalb von Firefox ist dagegen recht einfach.

    Sie haben die Möglichkeit die Synchronisierung zu aktivieren, dann haben Sie die Passwörter und Änderungen auf beiden Rechnern. Dabei werden die Passwörter allerdings bei Mozilla gespeichert. Verschlüsselt zwar, aber sie sind irgendwo anders.

    Die andere Möglichkeit ist einfach den Profilordner mit allen Passwörtern, Lesezeichen und Einstellungen zu kopieren:

    1. Öffnen Sie das Ausführen-Menü durch Drücken der Tasten [Windows]+[R]. Geben Sie dann "%appdata%\Mozilla\Firefox" in das Feld ein und drücken Sie auf OK. Es öffnet sich der Ordner Firefox im Dateimanager, öffnen Sie den Ordner Profiles.
    2. Meistens befindet sich hier nur ein einzelnen Ordner, der die Endung .default trägt. Kopieren Sie diesen Ordner an einen geeigneten Speicherort, etwa einen USB-Stick.
    3. Um das Profil in den Firefox auf einem anderen Rechner zu importieren, müssen Sie dort den Schritt 1 wiederholen. Kopieren Sie jetzt den Profil-Ordner von Ihrem Speichermedium hier rein und löschen Sie ggf. andere "[Ordnername].default"-Dateien.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »