Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

stdge
VIP
stdge
offline
Ihrer Anregung im "Ihr PC-Sicherheitsberater" Mai 2015 entsprechend habe ich Adobe Flash Player gelöscht.
Meine Systemsteuerung - Alle Systemsteuerungselemente (in Windows 10) zeigt danach immer noch "Flash Player (32-Bit)". Unter "Programme und Features" ist diese Bezeichnung nicht mehr zu finden; nur einige andere Anwendungen von Adobe.
Meine Frage: Ist "Flash Player (32-Bit)" ein zu löschendes Programm und wie kann ich damit umgehen? Mit Ihrem Deistallationsprogramm war es nicht zu löschen.

Mit freundlichem Gruß
Gerhard Staudt
Geschrieben in: Internetsicherheit 12:17, 05. September 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    18:00, 05. September 2015
    Guten Tag Herr Staudt,

    mit Windows 8.1 und dem Internet Explorer 11 wird der Flash Player von Microsoft ausgeliefert - nicht mehr von Adobe - und er wird auch mit Windows Update aktualisiert. Da er für Präsentationen von Microsoft anstelle des veralteten und ungeliebten Silver Light verwendet wird, kann dieser Flash Player nicht mehr deinstalliert werden!

    Falls Sie einen alternativen Browser verwenden, läuft dort eine Version des Flash Players von Adobe - und diese können Sie deinstallieren.

    Viele Grüße
    Norbert Hahn
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »