Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Seit Anfang Dezember erhalte ich keine Windows 7 Updates mehr. Der Fehler Code lautet:
80072F8F.
Nach bisherigen Infos soll es wohl an der nicht korrekten Zeiteinstellung am PC hängen. Die Kontrolle hat ergeben, dass alles ok ist (syncronisiert mit Windows).
Wie kann ich den Fehler eliminiern?
Geschrieben in: Windows 7 12:54, 07. Januar 2015
Beitrag teilen:
Antworten (13)
  • Akzeptierte Antwort

    19:11, 07. Januar 2015
    Hallo Roehntour,

    Microsoft hält unter http://windows.microsoft.com/de-de/windows/windows-update-error-80072f8f#1TC=windows-7 eine ausführliche Anleitung zur Behebung des Problems bereit. Wie Sie aber schon erkannt haben, wird im Wesentlichen die Anpassung der Uhrzeit beschrieben, und das scheidet als Fehlerursache bei Ihnen offenbar aus.

    Auf der Seite finden Sie aber auch den Link zu einem Fix-It-Tool, das Probleme mit den Windows-7-Updates behebt. Vielleicht probieren Sie das einmal aus.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:55, 08. Januar 2015
    Sehr geehrter H. Koch,
    Vielen Dank für Ihre umgehende Stellungnahme.
    Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass nach Durchführung der Vorschläge das Windows Update immer noch nicht funktioniert. Auch die Überprüfung der eingestellten Uhrzeit in der Fritz! Box 7490 hat kein positives Ergebnis gebracht. Die darüber hinaus durchgeführte Reparatur über die Windows Installations-CD hat das Problem auch nicht gelöst.
    Gibt es noch andere Möglichkeiten den Fehler zu beheben.

    MfG S. Böhm
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:00, 09. Januar 2015
    Hallo Herr Böhm,

    dann versuchen Sie doch einmal, alle Windows-Update-Komponenten mit dem Fix-It-Tool unter http://windows.microsoft.com/de-de/windows/troubleshoot-problems-installing-updates#1TC=windows-7 zurückzusetzen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:05, 09. Januar 2015
    Hallo H. Koch,
    auch mit diesem Tool konnte ich das Problem nicht beheben.
    Vielleicht haben Sie noch einen anderen Vorschlag.
    MfG S. Böhm
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:05, 12. Januar 2015
    Hallo Herr Böhm,

    dann versuchen Sie es mal mit dem Tool unter http://support2.microsoft.com/gp/windows-update-issues (Klick auf "Jetzt ausführen" rechts oben), alle Update-Komponenten umfassend in ihren Urzustand zurückzusetzen. Ich hoffe, das hilft dann endlich.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:36, 13. Januar 2015
    Hallo H. Koch,
    leider bin ich mit diesen Vorschlag nicht der Lösung des Problems nähergekommen. Hatten Sie evtl. noch eine andere Lösungsprocedure ?
    MfG
    S. Böhm
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:00, 14. Januar 2015
    Hallo Herr Böhm,

    wenn selbst das komplette Zurücksetzen der Update-Komponenten nichts bringt, würde ich noch einmal an den Anfang gehen und die von Microsoft genannte Ursache - eine zu große Zeitabweichung zwischen Update-Server und Computeruhr - abklopfen.

    Stimmen neben der Uhrzeit auch Datum und Jahreszahl? Passt das Zeit/Datumsformat zur Spracheinstellung? Verliert das BIOS vielleicht die Uhrzeit wegen einer schwachen Batterie?

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:16, 14. Januar 2015
    Hallo H. Koch,
    all die vorgeschlagenen Massnahmen habe ich nochmals durchgeführt, leider ohne Erfolg. Vermutlich führt dann nur noch die aufwendige Neuinstallation zum Ziel?
    MfG
    S. Böhm
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:49, 15. Januar 2015
    Hallo Herr Böhm,

    vielleicht versuchen Sie es vorher noch mit einem Scan der Systemdateien:

    Starten Sie dazu die Eingabeaufforderung als Administrator (Rechtsklick auf das Symbol im Startmenü, dann "Als Administrator ausführen") und führen Sie im nächsten Fenster den Befehl "sfc /scannow" aus.

    Mit ein bisschen Glück ist nur eine beschädigte Systemdatei für das Malheur verantwortlich.

    Weiterhin könnten Sie überprüfen, ob bei Ihnen der Windows-Update-Dienst und alle abhängigen Dienste aktiv sind:
    1. Tippen Sie dazu das Tastenkürzel Windows + R, geben Sie im nächsten Fenster den Befehl "services.msc" ein und klicken Sie OK.
    2. Überprüfen Sie dann, ob der Dienst "Windows Update" gestartet und als Starttyp "automatisch" eingetragen hat. Klicken Sie doppelt auf den Eintrag und wechseln Sie zur Registerkarte "Abhängigkeiten". Wiederholen Sie die Überprüfung mit den dort aufgeführten Diensten.
    3. Überprüfen Sie weiterhin, ob der Dienst "Windows-Zeitgeber" als Starttyp "manuell" eingetragen hat.


    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:54, 15. Januar 2015
    Hallo H. Koch,
    auch die o.g. Vorschläge haben nicht zum Ziel geführt, siehe Anlage.
    MfG
    S. Böhm
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:58, 16. Januar 2015
    Hallo Herr Böhm,

    als letztes Mittel würde mir noch einfallen, Ihren PC mit der Systemwiederherstellung auf einen Zeitpunkt vor dem 4.12. (der Tag, seitdem keine Updates mehr installiert wurden) zurückzusetzen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:05, 19. Januar 2015
    Hallo H. Koch,
    ihr Vorschlag lässt sich leider nicht realisieren, da ich für diesen Zeitpunkt bzw. davor keine Systemsicherung habe.
    Vielen Dank.
    MfG
    S. Böhm
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:33, 20. Januar 2015
    Hallo Herr Böhm,

    ich fürchte, dann bin ich mit meinem Latein am Ende und Ihnen bleibt nur die Neuinstallation. Laden Sie am besten vorher schon die Hardware-Treiber für das Mainboard (insbesondere die Netzwerk-Treiber) von der Homepage des Herstellers herunter. Sichern Sie die Treiber zusammen mit Ihren persönlichen Daten auf eine USB-Platte, starten Sie den PC von der Windows-7-DVD und wählen Sie die "Benutzerdefinierte Installation" aus. Im nächsten Schritt wählen Sie Ihr Laufwerk C: (bzw. die zugehörige Partition) als Installationsziel aus und formatieren die Festplatte, um alle Datenreste zu eliminieren.

    Nach der Windows-Installation installieren Sie die Hardware-Treiber, stellen somit die Verbindung zum Internet her und lassen zunächst alle (dann hoffentlich wieder funktionierenden) Updates durchlaufen. Installieren Sie ein Antiviren-Programm, Ihre Anwendungen und sichern Sie zuletzt Ihre Daten zurück.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »