Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo zusammen,

mich hat in den letzten Wochen eine Werbung des Verlages ziemlich verwundert.
Ich verstehe absolut nicht, wieso der Verlag noch Tipps und Anregungen in separaten Printbeilagen, Prospekten usw. anpreist bzw. herausgibt, wenn Windows 7 doch gar nicht mehr verwendet werden soll?
Geschrieben in: Windows 7 16:21, 22. Dezember 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

17:30, 23. Dezember 2019
Hallo HGM,

dazu kann ich leider nicht viel sagen. Ich werde Ihre Anmerkung jedoch einmal an den Verlag weiterleiten.

Viele Grüße und frohe Weihnachten,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    15:58, 31. Dezember 2019
    Hallo Herr Koch,

    anscheinend schickt der VNR-Verlag seine Werbung ziemlich wahllos heraus, diesen Eindruck habe ich.
    Nach dem Aus für Updates zu Windows 7 Anfang des nächsten Jahres halte ich diese Werbung für wirklich überflüssig.

    Gruß, HGM
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    01:50, 01. Januar 2020
    Hallo HGM,

    ab und zu sind Mitarbeiter(innen) des Verlag im falschen Jahr. So gab es am 13.12.2019 um 09:02 Uhr eine Rund-Mail mit dem Titel "Neue Firefox-Version" und darin mehrere Abschnitte mit Neuigkeiten, u.a. "CCleaner: Beliebte Software beinhaltet Trojaner". Nun gab es diese Nachricht schon einmal im September 2017.

    Noch weiter zurück reicht die Nachricht im Abschnitt "Microsoft hat kapituliert – es beginnt eine neue Ära!!" bei "Zur aktuellen LAGE, von Der Linux Insider". Dort wird berichtet, dass Microsoft Linux unterstützt. Allerdings ohne Angabe eines Datums!
    Nun wurde schon 2016 Microsoft "Platinum-Mitglied" der Linux-Foundation und eine Unterstützung von Linux gibt es seit Windows Vista. Wahrlich nichts neues.

    Andernorts ist zu Lesen, dass Microsoft auch nach dem Januar 2020 weiterhin Updates für seinen Virenscanner von Windows 7 liefern wird...

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:23, 01. Januar 2020
    Hallo noha,

    also wenn das so ist, sollte Abhilfe geschaffen werden. Damit macht sich der Verlag m. E. lächerlich. Werbung nur für Dinge, die wirklich aktuell sind. Also für den sofortigen Umstieg auf Windows 10 und Hilfsangebote dazu.

    Also nicht mehr im falschen Film drinnen sein. Das könnte dem Verlag Kunden kosten.

    VH HGM
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:59, 02. Januar 2020
    Hallo HGM,

    ich kann Ihnen nur zustimmen, solche Werbung ist in der Tat verwirrend.

    Auf meine Nachfrage hin war man im Verlag dann auch ziemlich verblüfft, dass noch Windows-7-Werbung rausgegangen ist, eigentlich hätte das nicht mehr passieren dürfen. Ich vermute sehr stark, dass es bei der großen Anzahl unterschiedlicher Informationsdienste und Werbemittel einfach hier und da zu einer Fehlschaltung kommt, was den Versand von Werbung angeht.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    00:24, 03. Januar 2020
    Genau so ist es :p :p :p
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »