Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
mein W-LAN am Laptop ist ausgeschaltet. Der kleine Schalter, mit dem man es aus und einschalten kann wird vom System nicht erkannt. Wie kann man diesen wieder aktivieren?
Mit freundlichen Grüßen
Friedel
Geschrieben in: Windows 7 21:42, 21. Juli 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

11:09, 27. Juli 2016
Hallo Herr Koch,
in diesem Fall lagt der Fehler an der Fritzbox. Als ich das LAN-Kabel zur Fritzbox getrennt hatte, erschien das W-LAN wieder in der Anzeige. Alle Funktionen waren wieder da.
Mit freundlichem Gruß
Friedel
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    09:49, 22. Juli 2016
    Hallo Friedel,

    wenn der Schalter im System keine Reaktion mehr hervorruft, ist er sehr wahrscheinlich defekt. Vielleicht ist das ja auch die Ursache für Ihre WLAN-Probleme in letzter Zeit.

    Hier hilft wohl erstmal nur der Gang zum Service.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:17, 22. Juli 2016
    Hallo Herr Koch,
    das kann nicht sein, denn unter Ubuntu werden die WLAN Netzwerke erkannt und angezeigt. Nur unter Windows 7 werden sie nicht erkannt und nicht angezeigt. Ich vermute, dass ich bei irgend einer Abfrage etwas verkehrt gemacht habe und dort einen falschen Button oder Häkchen gesetzt habe. Dummer weise kann ich mich nicht mehr erinnern welche Abfrage es war. Es war mir erst nicht aufgefallen, weil der Laptop auch über LAN laufen kann. So habe ich diese Veränderung erst später bemerkt.
    Es muss irgendwo unter Windows eine Einstellung geben. die ich verändern muss. vielleicht kennen Sie diese Einstellung.
    Mit freundlichem Gruß
    Friedel
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:23, 22. Juli 2016
    Hallo Friedel,

    dann installieren Sie doch einmal den Hardware-Treiber für den Netzwerk-Chip einmal neu. Den bekommen Sie auf der Internetseite des Herstellers.

    Wenn Windows die Einstellung des Gehäuseschalters nicht mehr mitbekommt, kann es eigentlich nur daran liegen.

    Ansonsten schauen Sie doch einmal in den Geräte-Manager in die Eigenschaften des WLAN-Chips, ob es dort eine Möglichkeit gibt, die Abfrage des Gehäuseschalters zu deaktivieren. Nicht zuletzt: Manche WLAN-Treiber bringen ein eigenes Konfigurationsprogramm mit. Falls Sie das im Startmenü von Windows finden, ist das auch einen Blick wert.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »