Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Es ist nicht mehr möglich eine Sicherung auf einer USB-Disk anzulegen.
Ich habe folgende Meldung bekommen:
Unerwarteter Fehler bei einer Komponente des Volumenschattenkopie-Dienstes, weitere
Informationen in 0x80042302 Anwendungsereignisprotokoll

Fehlercode 0x81000019, Sicherungsort Drive - N - GO(E:)

Frage : Was muß ich machen um den Fehler zu beseitigen ?
Anhänge:
Geschrieben in: Sicherheit 16:55, 14. November 2019
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    17:29, 14. November 2019
    Hallo lothar21,

    haben Sie eventuell Optimierungs-/Tuningprorgamme installiert oder irgendwelche zusätzliche Sicherheitssoftware? Diese sind oft schuld an diesem Fehler.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:56, 17. November 2019
    Danke für die Antwort. Allerdings ist mir das zu vage. Ich habe AVG-Tuning und
    Kaspersky Virenschutz. Die Sicherheitskopien sind von mir seit mehr als 12
    Monaten immer ohne Fehlermeldung auf der USB Disk angelegt worden.
    Ich habe Zweifel ob die aktuelle Fehlermeldung an den installierten Programmen liegt.
    Ich bitte daher um Antwort eines Experten.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:14, 18. November 2019
    Hallo lothar21,

    ich habe Ihnen die Info gegeben, die Microsoft in eigenen Foren gibt. Der Fehler ist meist auf Tuningprogramme zurückzuführen. Sie setzen eines ein, also liegt es vermutlich daran. Experten raten davon ab Tuningprogramme einzusetzen.

    Vorgehen ist normalerweise alles rückgängig zu machen, was das Programm veranstaltet hat und es zu deinstallieren. danach richtet man den Dienst neu ein.

    Leider ist dies eines der Probleme bei Tuningprogrammen, meist kann man die Änderungen nicht rückgängig machen und auch nicht herausfinden, was geändert wurde. Dies macht die Fehlersuche sehr schwierig bis unmöglich.

    Sehen Sie einmal nach ob AVG tuning einen Schalter zum rückgängig machen hat und setzen Sie ihn ein.

    Danach oder falls kein Schalter existiert deaktivieren Sie die Sicherung (löschen), starten den Rechner neu und richten sie neu wieder ein. Manchmal reicht das.

    Grundsätzlich ist bei Tuningprorgammen zu raten, eine Sicherung des Systems vor Installation des Programms einzuspielen und falls dies nicht vorhanden ist, das System neu zu installieren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »