Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

gemo2
VIP
gemo2
offline
Ich benutze den VLC Player zum abspielen von Videos und zum Fernsehen.
Nach einer Aktualisierung am 13.8. funktioniert der vlc player nicht mehr. Der Ton wird zwar abgespielt aber der Bildschirm bleibt schwarz.
Eine Neuinstallation brachte keine Änderung.
Wie kann ich den vlc player wieder zum Leben erwecken?

mit freundlichem Gruß
gemo2
Geschrieben in: Linux 21:47, 15. August 2017
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

gemo2
VIP
gemo2
offline
21:15, 30. August 2017
Hallo Herr Kleemann.

VLC läuft wieder wie es soll, und ich habe einiges gelernt.
Vielen Dank.

Mit freundlichem Gruß
gemo2
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (11)
  • Akzeptierte Antwort

    15:47, 16. August 2017
    Hallo gemo2,

    welche Linuxdsitribution verwenden Sie und wie haben Sie den VLC Player installiert.

    Oft hängen solche Anzeigefehler mit dem Treiber der Grafikkarte zusammen, daher müsste ich wissen welche eingebaut ist und was für einen Treiber sie verwenden.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    gemo2
    VIP
    gemo2
    offline
    21:33, 17. August 2017
    Hallo Herr Kleemann.
    Ich benutze Ubuntu 16 / 4. Installiert habe ich den VLC Player mit dem Ubuntu Software Center

    Die Grafikkarte ist die NVIDIA GeForce GT 120.
    Und nun der Treiber, ich weis nicht wie ich bei Ubuntu den Treiber finde, bei Win 7 nennt er sich
    9.18.13.4195 vom 29.1.2016.
    Hoffentlich helfen diese Angaben etwas weiter.

    mit freundlichem Gruß
    gemo2
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:47, 18. August 2017
    Hallo gemo2,

    dann sehen Sie bitte einmal in den Systemeinstellungen unter Anwendungen & Aktualisierungen unter zusätzliche Treiber nach. Wenn Sie diese Seite öffnen werden Treiber gesucht und ihnen sollten 2-3 Nvida Treiber angezeigt werden, testen Sie diese einzeln durch. Einfach die Auswahl ändern und Ok klicken.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    gemo2
    VIP
    gemo2
    offline
    23:07, 18. August 2017
    Hallo Herr Kleemann

    Ich habe alle angebotenen Treiber durchprobiert, leider erfolglos, der Bildschirm bleibt penetrant schwarz.
    Gibt es bei Ubunltu die Möglichkeit der Systemwiederherstellung?

    Mit freundlichem Gruß
    gemo2
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:32, 21. August 2017
    Hallo gemo2,

    neine eine Systemwiederherstellung wie das Zeugs von Windows gibt es nicht. Und auch die Systemwiederherstellung von Windows funktioniert nur bei wenigen Problemen.

    Eventuell ist an den Einstellungen des VLC Players etwas verstellt. gehen Sie einmal auf Werkzeuge - Einstellungen. Nun müssten Sie ein wenig ausprobieren, da es bei einigen Einstellungen Probleme in Verbindung mit bestimmten Grafikkarten-Mainboard Kombinationen gibt: Die Einstellungen sollten Sie in allen Kombinationen ausprobieren:
    Interface -> Video in Interface integrieren - Aus bedeutet, das für das Video ein zusätzliches Fenster geöffnet wird, dies verhindert einige Probleme.
    Video -> Beschleunigte Wiedergabe (Overlay) - Auch hier an und aus testen.
    Video -> Ausgabe auf Automatisch ist Standard, es kann aber sin, das Sie etwas einstellen müssen. Die X11-Videoausgabe sollte auf jeden Fall funktionieren.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    gemo2
    VIP
    gemo2
    offline
    21:45, 23. August 2017
    Hallo Herr Kleemann.

    Das Problem VLC hat sich durch ein anderes Problem von selbst gelöst. Und zwar habe ich versucht das Windows System auf ein früheres Datum zurückzusetzen um eine verlorene Bankverbindung wieder herzustellen.
    Darüber war GRUB so beleidigt, dass er seinen Dienst verweigerte.
    Die Meldung lautete sinngemäß: keine bootfähige Partition vorhanden und darunter
    grub rescue _ und eine Eingabe wurde erwartet.
    Da ich aber keine blasse Ahnung hatte was für ein Kommando nun erwartet wurde, blieb mir nichts anderes übrig, als beide Systeme neu zu installieren.
    Und siehe da, vlc lief wieder als ob nichts gewesen wäre.

    Da mir diese Situation jetzt schon zwei Mal passiert ist, vermute ich, dass das auch nochmal passieren kann. Deshalb würde es mich sehr interessieren mit welchem Kommando man grub denn nun retten kann?

    mit freundlichem Gruß
    gemo2
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:43, 24. August 2017
    Hallo gemo2,

    wenn Sie Windows zurücksetzen ändert Windows eigenmächtig etwas an den Booteinstellungen. grub rescue ist der Rettungsmodus von grub, über diese kann das Linuxsystem gestartet werden und dann mit dem Linxusystem Grub repariert werden. das geht schneller als eine Neuinstallation.

    Hier finden Sie verschiedene Probleme und deren Lösungen mit grub, auch die Lösungswege, wenn dir Rettungsmodus erscheint.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    gemo2
    VIP
    gemo2
    offline
    21:41, 25. August 2017
    Hallo Herr Kleemann.

    Die Freude über das wieder hergestellte VLC dauerte nur so lange wie ich brauchte um die Nachricht zu übermitteln. Anschließend gab es eine Aktualisierung. und danach war alles wie vorher.
    Frei nach Eugen Roth: Um zu verstehn des Menschen Zorn, lies die Geschicht noch mal von vorn.
    Ich werde mich erst mal nicht weiter um die Geschichte kümmern, und mich anderen Sachen zuwenden. Vielleicht versuche ich es später noch mal.

    mit freundlichem Gruß
    gemo2
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:41, 28. August 2017
    Hallo gemo2,

    da kann ich mir nur irgendwelche Probleme mit den Treibern vorstellen. Es könnte helfen auf den aktuellen Kernelzweig zu wechseln. Die LTS Version (16.04, 16.04.2 oder 16.04.3), die Sie ursprünglich installiert hatten, bestimmt den verwendteen Kernelzweig, ursprünglich war dies 4.4.x und nun sind wir bei 4.10.x.

    Geben Sie im Terminal mal den befehl
    uname -r
    ein. Sollte ein alter Kernel vorhanden sein, dann schreibe ich ihnen wie Sie den aktuellen bekommen.

    Der Kernel enthält viele Treiber, daher hoffe ich das Ihr Darstellungsproblem damit behoben wird.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    gemo2
    VIP
    gemo2
    offline
    21:35, 28. August 2017
    Hallo Herr Kleemann.

    Ich habe natürlich Ihren Rat sofort befolgt und habe dabei folgendes Ergebnis erhalten:
    4.4.0-92-generic
    Ich glaube das sieht recht alt aus.

    Mit freundlichem Gruß
    gemo2
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:06, 29. August 2017
    Hallo gemo2,

    alt ist ihr Kernel nicht, es ist der aktuelle des 4.4er Zweigs, der ist genauso alt wie der aktuelle des 4.10er Zweigs. Jeder Hauptkernel unterstützt mehr Hardware, daher lohnt sich bei Problemen wie Ihren der Wechsel auf eine aktuellere Version.

    Neben dem Kernel wird auch der X-Server auf die aktuelle Version gehieft. Wie gesagt beides würden Sie bei einer Neuinstallation mit 16.04.3 erhalten.
    sudo apt-get install --install-recommends xserver-xorg-hwe-16.04

    Danach sollte der VLC Player wieder funktionieren.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »