Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Koch.

Habe Ihre Ausgabe Oktober 2018 heute erhalten, und kann Ihren Artikel über Viren-
Infektion von Windows 7,leicht gemacht, voll bestätigen.Mir ist folgendes geschehen.
Auf unerklärlicher Weise habe ich mir einen bösartgen Virus eingefangen.Dieser
Virus hat sogar ein zweites Programm welche ich zu Hilfe rufen wollte,einfach am
Zuladen und starten verhindert,was ich vorher noch nie erlebt habe.
Das Virus konnte ich ermitteln.Es nannte sich:"atapi .sys-Heur Agent 1004829 "
Nachdem ich den Virus beseitgt hatte, mußte ich das Betriebssystem neu installieren,
da das Alte nicht mehr voll gebrauchsfähig war.

Mit freundlichen Grüßen.
H.G.uttas.
Geschrieben in: Windows 7 17:49, 26. September 2018
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    11:05, 28. September 2018
    Hallo Herr Tuttas,

    ja, das ist der Grund, warum zur Bekämpfung eines aktiven Virus ausschließlich ein Notfallmedium geeignet ist – Windows bzw. die installierte Sicherheitssoftware ist durch den Schädling in den allermeisten Fällen kompromittiert.

    Und ja, allein schon aus Sicherheitsgründen ist dann oft auch eine komplette Neuinstallation des Systems erforderlich.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »