Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe unter Windows 7 Ultimate mit Hilfe Ihrer vorzüglichen Diskette "Windows-
Probleme lösen " das Betriessystem Windows XP installiert,was mir auch einwandfrei
gelungen ist.Allerdings klappte es beim Einladen von Programmen überhaupt nicht.
Mir gelang es trotz vieler Versuche nicht.Was mache ich falsch? Ich wäre über Ratschläge von Ihnen sehr dankbar!

mit freundlichen Grüßen an alle Experten

Hg.T.
Geschrieben in: Windows 7 15:44, 06. Juni 2017
Beitrag teilen:
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    10:27, 07. Juni 2017
    Hallo Herr Tuttas.,

    was genau funktioniert denn nicht? Gibt es eine Fehlermeldung?

    Normalerweise folgt die Installation von Programmen im virtuellen XP exakt der gleichen Vorgehensweise wie unter einem "normalen" Windows: Sie laden (in XP) mit dem Internet Explorer oder einem anderen Browser das Installationsprogramm herunter und starten es per Doppelklick.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:05, 07. Juni 2017
    Ich glaube,ich muß genauer werden.Ich habe zb. ein Programm auf CD.Ich möchte es
    einladen.Ich lege es in den Cd-Player ein und versuche es zu starten.Normalerweise
    meldet es sich und der Installationvorgang beginnt.Im virtuellen Modus habe ich auch
    einen Cd-Payer der die Installationsdiskette starten solte.Das Betriessystem XP habe
    ich auch damit starten können.Weshalb klappt es bei den übrigen Progammen nicht?
    Es meldet sich nichts mehr!

    Viele Grüße Hg.T.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:32, 07. Juni 2017
    Hallo Herr Tuttas,

    mit welchem Virtualisierungsprogramm haben Sie das virtuelle XP denn eingerichtet? Mit dem von Microsoft bereitgestellten XP-Modus oder mit einem Drittanbieter-Programm wie Virtualbox?

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    01:02, 08. Juni 2017
    Hallo jurikana,

    bei der Verwendung eines virtuellen Rechners muss man immer entscheiden, ob bzw. wann der Gast- oder der Wirtsrechner auf ein Gerät (CD, DVD, USB) zugreifen darf. Es kann immer nur ein System auf ein Gerät zugreifen (von Ausnahmen abgesehen).

    Üblich ist, dass der Wirtsrechner Vorrang hat.

    In Ihrem Fall müssen Sie im Virtualisierungsprogramm einstellen, dass das CD-Laufwerk dem Wirtsrechner entzogen und dem Gast gegeben wird. Erst dann "sieht" Ihr Windows XP die CD.
    Ob diese dann automatisch startet, hängt von den Sicherheitseinstellungen ab.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:26, 08. Juni 2017
    Ich stelle fest,mir feht eine Menge Wissen in Bezug auf" Virtuelles Betriebsystem installieren" Ich habe 1.) Virtual Pc sowie auch 2.)XP-Mode versucht zu betreiben,eine
    Installation ist mir jedes Mal gelungen,weitere Installationen auf diesen Betriebssytemen
    gingen fehl.Da auch kein Hinweis vorhanden war,daß man den Cd-Player umstellen
    muß,wenn man in das Virtuelle System etwas einladen will,missglücke die Aktion,
    Was ich von Ihnen wissen möchte,ist folgendes:Wo stelle ich die Geräte um,es geht
    dabei nicht nur umd den Cd-Player sondern auch um Geräte die ich per USB anschließen will,zb.USB-Sticks sowie Disketten-Floppys. Ich besitze viele ältere
    Programme ,die nur auf älteren Betriessystem laufen.
    Viele Grüße an alle Experten.
    Hg.T.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:35, 16. Juni 2017
    Hallo Herr Tuttas,

    bitte entschuldigen Sie, dass ich erst mit Verspätung noch einmal auf Ihre Frage antworte. Normalerweise greift der XP-Modus automatisch auf das CD-/DVD-Laufwerk des Wirts-PC zurück, sodass zur Installation von Programmen keine weiteren Einstellungen erforderlich sind.

    Wenn Sie eine CD bzw. DVD ins Laufwerk einlegen, sollte diese automatisch im Explorer des virtuellen XP erscheinen. Das bedeutet: Um eine Installation zu starten, brauchen Sie im virtuellen XP nur den Explorer zu öffnen, doppelt auf das CD-/DVD-Laufwerk zu klicken und dann das Installationsprogramm zu starten (sofern das nicht automatisch passiert).

    USB-Geräte weisen Sie dem virtuellen XP ganz einfach über den Menübefehl "USB" zu. Im XP-Fenster finden Sie oben die Menüleiste mit dem Befehl. Klicken Sie darauf und dann im Menü auf das Gerät, das der XP-Modus verwenden soll.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »