Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe nochmals versucht mit Virtualbox XP zu installieren:
Die XP-CD startet die Inst. nicht automatisch.
Nur wenn ich die CD einlege und dann die VM starte kommt der Hinweis: Windows-Setup, und im unteren Teil wird laufend angezeigt, welche Dateien geladen werden. Jedoch nach etwa 2 Minuten kommt eine Fehleranzeige, siehe Abbild.
Was muss ich machen? Kann es auch an einer früheren Deinstallation liegen, sodass ich noch einiges manuell löschen muss?
Wenn ich jetzt den Rechner hochfahre wird automatisch eine Seite aufgerufen, siehe Abbild. Kann es auch hier einen Zusammenhang geben?
Der damalige Versuch mit Virtualbox scheiterte an der Aktivierung von XP, ansonsten verlief alles wie vorgegeben.
Anhänge:
Geschrieben in: Windows XP 19:53, 31. August 2016
Beitrag teilen:
Antworten (4)
  • Akzeptierte Antwort

    08:23, 01. September 2016
    Hallo Explorer,

    leider haben Sie die Fehlermeldung bei der Installation von XP nicht angehangen, sodass ich zunächst einmal nicht weiß, was da schiefgelaufen ist. Aber wenn Sie in VirtualBox eine neue virtuelle Maschine anlegen, dort als zukünftiges Gast-Betriebssystem Windows XP auswählen und der Maschine genug Arbeitsspeicher zuteilen, sollte alles wie gewohnt funktionieren.

    Das Phänomen mit dem SysWOW-Ordner hat damit allerdings nichts zu tun. Unter https://club.computerwissen.de/qa/unbeabsichtigte-aktivit%C3%A4ten#antworten-27361 hatte ein anderer Leser dasselbe Problem. Meine dortige Antwort hilft Ihnen vielleicht weiter.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:23, 01. September 2016
    Hier nochmals die Fehlermeldung im Anhang.
    Wie kann ich mehrere Anhänge senden?
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:29, 01. September 2016
    Ich habe einen Ordner Virtualbox gefunden. Den Inhalt habe ich angehängt.
    Kann das die Störung bringen?
    Wie genau, Schritt für Schritt, muss ich die XP-CD für die Installation einlegen?
    1. einlegen und VM starten
    2.VM starten und dann CD einlegen
    Soll ich vor einem weiteren Versuch alles deinstallieren und den Inhalt aus dem Ordner, siehe Anhang,löschen?
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    08:00, 02. September 2016
    Hallo Explorer,

    manuelles Löschen von irgendwelchen Dateien auf der Festplatte hilft Ihnen so gut wie nie bei Problemen weiter. Die Lösung wartet im Programm selbst: Klicken Sie in VirtualBox mit der rechten Maustaste auf die von Ihnen angelegte virtuelle XP-Maschine, führen im Kontextmenü den Befehl "Entfernen" aus und bestätigen anschließend, dass alle Dateien gelöscht werden sollen. Danach kann es mit einer neuen Maschine losgehen:

    Legen Sie dazu mit der Schaltfläche "Neu" eine neue Maschine an, wählen Sie Windows XP als zukünftiges Betriebssystem aus, tragen Sie mindestens 512 MB Arbeitsspeicher ein usw. Beachten Sie, dass Sie nach Möglichkeit nicht mehr als die Hälfte des Arbeitsspeichers für die virtuelle Maschine reservieren.

    Danach legen Sie die XP-DVD ein und starten die virtuelle Maschine. Normalerweise sollte das virtuelle System dann von der DVD booten und die Installation von XP starten.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »