Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Guten Tag, ich nutze seit Anfang 2015 ein Smartphone (Samsung Galaxy S 4 / Android 4.2.2. Ich war mir nicht sicher, ob es notwendig ist und wenn ja, wie und was einzusetzen ist zum Schutz vor Viren. Deshalb habe ich eine Anfrage gestellt (club computerwissen) im Juni 2016. Diese blieb unbeantwortet.

Ich habe mich entschieden, Kaspersky Internet Security (für 2 Smartphones) einzusetzen.
Auf einem Gerät gelang es, auf einem zweiten nicht, also 50 % Verlust von Anfang an.

Wie es in der Natur der Sache ist, muss beim Einschalten (kein dauernder Gebrauch) immer der Virenschutz laufen. Auch irgendwie lästig. Außerdem meldet sich jetzt das System (also Samsung Galaxy) mit der Meldung: Kaspersky verbraucht ungewöhnlich viel Akku. Ich nehme das als Hinweis bzw. als Vorschlag, das Programm zu entfernen. Das System kennt ja nicht, ob es ein für mich wichtiges Programm ist oder nicht.

Was ragten Sie?

Mfg, peterundpaul
Geschrieben in: Android 17:11, 01. Juni 2017
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

09:57, 07. Juni 2017
Sehr geehrter Leser,

damit Google sich auf einem Smartphone möglichst wenig "aufbläht", können Sie die Google-Dienste auf dem Gerät stoppen:
1. Öffnen Sie "Einstellungen / Apps"
2. Suchen Sie nach den Google Play-Diensten und öffnen sie.
3. Dort finden Sie je nach Dienst neben "Stoppen" auch den Button "Deaktivieren".

Auch Google selbst gibt Informationen hierzu: https://support.google.com/googleplay/answer/2521768?hl=de

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf Ring
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    17:30, 02. Juni 2017
    Sehr geehrter Leser,

    Virenscanner und ähnliche Tools gehören recht oft zu den Stromfressern. Einen ausführlichen Vergleich der AV-Apps inklusive Angaben zur Netzwerklast und Geräteverlangsamung finden Sie an diesem Link: https://www.av-test.org/de/antivirus/mobilgeraete/

    Noch ein Tipp: Der Kauf von Apps über Google Play hat die Vorteile, dass man die Info erhält, ob die App kompatibel mit dem betreffenden Gerät ist. Ferner gibt es bei Inkompatibilität Möglichkeiten der Erstattung, Details lesen Sie hier: https://support.google.com/googleplay/answer/2479637?hl=de

    Mit freundlichen Grüßen

    Rudolf Ring
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    08:00, 07. Juni 2017
    Hallo Herr Ring,
    danke für die Information. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ausschließlich über google play Apps heruntergeladen habe. Es geht auch nicht um Inkompatibiltät, es läuft ja. Ich will es nur nicht haben und deshalb entfernen. Samsung, Google, Microsoft oder sonst Jemand lädt mir Software, die unnötig Ressourcen frisst. Health und Tripadvisor sind 2 Beispiele. Aus Play Store wurde Play Filme&Serien / Play Musik / play Bücher / Play Kiosk / Play Spiele. Jetzt könnte man meinen, Google kommt meinen Interessen entgegen. Aber: ich habe weder Bücher, Spiele, Musik, Filme&Serien heruntergeladen.
    Warum bläht sich Google so auf? Wie kann ich das alles zurückführen.???
    Mfg, peterundpaul
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:20, 08. Juni 2017
    Danke, das hat geholfen
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »