Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

ich versuche einen Videofilm (4,74Gb) auf einen USB stick zu kopieren.
es geht nicht.es kommt die Meldung Datei zu groß obwohl ich es schon
mit einem ( 32Gb ) versucht habe.der Film hat eine Länge von 31,29 min.

für eine Antwort wäre ich dankbar

Walter Henseler
Geschrieben in: Foto & Bildbearbeitung 14:02, 27. Dezember 2017
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

13:37, 28. Dezember 2017
Hallo Herr Klemann

es ist alles bestens dank Ihrem Ratschlag.

Gruß

Walter Henseler
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    14:13, 27. Dezember 2017
    Hallo Herr Henseler,

    für eine Datei größer als 4 GB sollte der Stick mit exFAT formatiert sein. Einige andere Formate gehen auch, machen evtl. bei anderen Systemen Probleme. FAT-32 geht aber definitiv nicht, wegen der 4 GB-Grenze.

    Wenn das wiedergebende Gerät nur FAT-32 verstehen kann, muss die Datei zerlegt werden.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:47, 27. Dezember 2017
    wie formatiere ich den Stick mit exFAT ?

    wie zerlege ich die Datei ?

    Gruß

    Walter Henseler
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:15, 27. Dezember 2017
    Hallo Herr Henseler,

    Klicken Sie im Windows Explorer mit der rechten Maustaste den USB Stick an und wählen Sie formatieren aus. Dort können Sie ein anderes Dateisystem eben exFAT auswählen.

    Achtung: Alle Daten auf dem Stick werden gelöscht.

    Die Alternativen wären den Film mit einem Videoschnittprogramm in zwei teile zu schneiden oder mit einem Packprogramm wie 7zip in mehrere Dateien zu packen, aber bei letzterem lässt sich der Film so nicht abspielen, erst nach dem Entpacken.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »