Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Auf meinem Notebook Toshiba SATELLITE L755D-12Q lassen sich einzelne Tasten wie beispielsweise das „c“, das „x“ und das „m“ nur noch über die Bildschirmtastatur erreichen. Nun bietet Toshiba zwar ein Festplatten-Wiederherstellungssystem an, aber wenn ich dieses in Anspruch nehme, riskiere ich dann nicht, nicht nur sämtliche Updates von Windows 10 zu verlieren, sondern sogar auf Windows 7 zurückzufallen, womit das Notebook seinerzeit ausgeliefert wurde? Was könnte ich sonst noch tun, um die nicht mehr funktionierenden Tasten zu reaktivieren?
Geschrieben in: Maus & Tastatur 06:00, 08. Juni 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

17:35, 08. Juni 2020
Hallo käpsele,

da Sie das Tastaturproblem sowohl unter Linux als auch unter Windows haben, ist es ein defekt der Tastatur, entweder ein mechanischer, dann reicht das reinigen oder ein elektrischer, dann müssten Sie einen neue Tastatur einbauen.

Mit Software neuen Treibern oder neue Betriebssysteminstallation, lässt sich dies nicht beheben.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    10:50, 08. Juni 2020
    Hallo käpsele,

    Ihre Vermutung ist richtig, dass das Festplatten-Wiederherstellungssystem den Rechner auf den Auslieferungszustand von anno xxx zurück setzt. Die Tastatur liefert bei einem Tastendruck die Nummer der Zeile und der Spalte an den Tastaturtreiber. Dieser schaut dann in einer Tabelle nach, welches Zeichen gedrückt wurde und liefert dies an das Programm aus, das eine Eingabe erwartet.

    Wenn Sie entweder das System zurück setzen oder den Tastaturtreiber neu installieren, wird nur die Tabelle repariert. Das hilft jedoch nicht, wenn einige Tasten gar keine Übertragung der Koordinaten mehr auslösen.

    Ich gehe mal davon aus, dass sich im Laufe der Jahre etwas Schmutz in den "Schaltern" des Tastaturblock aufgesammelt hat, so dass jetzt einige Taster ausgefallen sind. Eine weitere Fehlerquelle können Kontaktprobleme zwischen der Tastatur und dem Kabel sein, dass an dem Chip endet, der die Signale an die CPU sendet. Dann fallen mehrere Tasten einer Reihe oder einer Spalte aus.

    Da hilft nur Rechner aufschrauben und die Tastatur und die Steckkontakte reinigen. Und wenn man schon da ist, sollte man auch die Lüftungsschlitze und Kühlkörper von Staub befreien.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »